Frage von Axwell,

Worüber hat ein Staat "Gebietshoheit"?

Worüber hat ein Staat "Gebietshoheit"?

Antwort von zilla002,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

In seinen anerkannten Grenzen und bis 12 km vor den Küsten. Geht es ums deutsche Strafrecht, so ist zu beachten, dass dieses auch auf Schiffen gilt die unter deutscher Flagge fahren, sowie für deutsche Staatsbürger egal wo sie sich auf der Welt befinden. Bei den Botschaften bin ich mir nicht sicher, denke aber auch dass sie unter dem hoheitsgebiet des jeweiligen Staates gelten.

Kommentar von abibremer,

botschaften gelten als staatsgebiet des landes, welches sie vertreten. eine sehr kuriose geschichte ergab sich bei der geburt eines monarchen, bei dem es "natürlich" wichtig ist, dass er oder sie im eigenen land geboren wird. so gab es einen fall, in dem kurzfristig ein kanadisches hotel zum hoheitsgebiet eines anderen landes erklärt wurde.

Antwort von Zander1961,

Die Gebietshoheit ist die tatsächliche Wahrnehmung der Staatsgewalt durch eine Gebietskörperschaft, die mit der territorialen Souveränität (siehe Staatsgebiet) nicht deckungsgleich sein muss.

Quelle:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gebietshoheit

Kommentar von Axwell,

Kann man diese Antwort auf Deutsch übersetzen? Das ist mir ein bisschen zu viel Chinesisch :P

Kommentar von Zander1961,

Das ist richtiges Beamtendeutsch, so wie es sich gehört :-)

Kommentar von Axwell,

Ich mach zwar grad eine Ausbildung zum VFA, aber das ist mir dann auch zu hoch :D Wenn ich später mal im Höheren Dienst bin, werde ich das bestimmt verstehen! :D Aber kannste den Satz erklären?

Kommentar von Zander1961,

Nö.

Hab nur Mittlere Reife :-(

Kommentar von abibremer,

Beispiel: büsingen ist ein deutscher ort,liegt aber in der schweiz- am besten googelst du mal danach es ergeben sich höchst eigenartige geschichten aus dieser sachlage ähnlich auch die gemeinde jungholz an der österreichisch-deutschen grenze. völlig verrückt wird es in baarlen, da ist jedes einzelne haus gekennzeichnet: ob es zu belgien oder den niederlanden gehört.

Antwort von hapebue,

Gebietshoheit - Wissen - Meyers Lexikon online

Gebietshoheit, die Befugnis eines Staates zur Ausübung von Staatsgewalt durch Hoheitsakte gegenüber den im Staatsgebiet befindlichen Personen. ...

http://lexikon.meyers.de/wissen/Gebietshoheit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community