Frage von LegendenTraum, 30

Wortwörtlich den Appetit verschlagen, was kann dagegen unternommen werden?

Guten Abend, besser gesagt gute Nacht Community

Ich habe eine Freundin, die ziemlich viel privaten Stress hat und verschiedene schwierige Situationen durchleben muss. Letztens hat sie mir erzählt, dass es ihr den Appetit wortwörtlich verschlagen hat. Da ich sie schon länger kenne weiss ich, dass es ziemlich lange dauert, bis so etwas passiert.

Ab diesem besagten Zeitpunkt hat sie 36h nichts gegessen, danach hab ich sie fast dazu gezwungen, wenigstens etwas zu essen. Nun hält dies allerdings an und sie isst nur zu Mittag etwas und manchmal abends eine kleine Schüssel Cornflakes.

Und irgendwie mache ich mir Sorgen :(

Welche Auswirkungen hat das auf ihren Körper?

Wie kann ich ihr helfen, dass sie versucht mehr zu essen?

Danke jetzt schon für eure Antworten!!

Antwort
von Daruru, 17

Hi, das hört sich für mich nach einer psychosomatischen Reaktion an. Stress macht krank, in ihrem Fall schon ziemlich. Ich habe eine gute Freundin, der das gleiche dieses Jahr passiert ist. Sie hat unbewusst mehrere Kilo abgenommen und man hat bei ihr ganz klar Burnout diagnostiziert.
Es ist gut, dass du erkannt hast, dass es ihr sehr schlecht geht. Auch IHR ist bewusst, dass sie kein Appetit mehr hat.
Da ihr ja Vertrauen zueinander habt, kannst du sie bitten zum Arzt zu gehen, aber schleunigst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community