Frage von IamBekoo, 42

Wortschatz erweitern oder Konzentration verbessern ?

Also es gibt Wörter die ich einfach nicht verstehe z.B. Okultismus oder Symptome.. Ich bin 21 Jahre alt & habe ADHS ,was ich schon sehr gut im Griff bekommen habe durch Heime wo ich dort ein Psychiater hatte und mit ihm jeden Monat ein Gespräch geführt hatte. Im Heim war ich von 12-15 Jahre und habe Tabletten bekommen wie Medikinet & Ritalin.. Die Dosierung habe ich nicht mehr ganz so im Kopf, doch weiß das es ziemlich hoch war. Die Medikamente hatten mich sehr Stark ruhig gestellt (sollten sie ja auch) ich war wie ein Stein und hatte keine Lust auf nix, nichtmal essen wollte ich.. Zurück zu meiner Frage ich verstehe einfach gar nichts wenn ich z.B. Dokus gucke oder mir ein Film reinziehe. Noch schlimmer sind Serien mit Untertiteln (Animes) wo ich auch nicht viel verstehe oder im Kopf behalten kann! Meistens muss ich immer und immer wieder zurückspulen und trotzdem kapiere ich es nicht ! Es könnte auch daran liegen das ich schon mein lebenslang Stress habe , jeden Tag und nicht mit meinem Leben zufrieden bin ...naja vielleicht kann mir jemand weiterhelfen und mir sagen was ich machen soll Wortschatz zu erweitern ist nicht so leicht denn wenn ich nach einem Wort Google, dass ich nicht kenne dann wird mir dieses Wort so erklärt das ich es wieder nicht verstehe .. Vielleicht liegt es an Konzentration oder Stress... Vielleicht aber sollte ich einen Psychiater besuchen, was ich schon seit langem machen will , es aber noch nicht getan habe, weil ich weiß das ich lange auf einen Termin warten kann... Ach übrigens ich bin Südländer (Kurde,Türke) deswegen fällt mir alles doppelt so schwer obwohl ich die deutschen Sprache besser beherrsche Ps: ErgoTherapie habe ich auch schon gemacht mit 10-11 Jahren.. Würde mich um eine Antwort freuen die wirklich ernst gemeint ist und man mir wenigstens versucht zu helfen 😇 Peace✌🏼️

Antwort
von Alsterstern, 24

Glaube mir, nicht jeder versteht alle Wörter. Schon gar nicht die es irgendwo bei Dokus gibt usw. Du könntest aber folgendes machen. Lege Dir ein kleines Buch an und schreibe alles auf, was Du nicht verstehst. Dann schaust Du die Bedeutung nach und schreibst das Wort dahinter. Es ist wichtig, dass man ein Wort SCHREIBT. Es bleibt dann besser im Kopf. Und es macht auch Spaß, dann immer wieder in diesem Buch zu lesen. Du könntest auch farbige Stifte nehmen, dann kannst Du gedanklich Bezug zu einer Farbe nehmen.

Kommentar von IamBekoo ,

Erstmals Dankeschön 👍🏼 meinst du ich soll mir das Wort aufschreiben und dahinter die Bedeutung?

Kommentar von Alsterstern ,

Ja, erst einmal das Wort, so wie Du es gesehen/gehört hast. Ist ja egal ob im Fernsehn oder normalen Leben...und wenn Du dann Zeit und Muse hast, kannst Du ja alle Wörter auf einmal 'nachsehen'...und das deutsche Wort oder die Bedeutung dahinter schreiben.  

Kommentar von IamBekoo ,

Danke nochmal 👍🏼👍🏼👍🏼

Kommentar von Alsterstern ,

Ich hoffe, es hilft Dir. Dieses kleine Büchlein ist dann Dein persönlicher 'kleiner Schatz'. ;-)

Antwort
von Chaos53925, 14

Es gibt niemanden der alle Wörter versteht. Ich verstehe auch nicht alle Wörter, kann aber aufgrund eines großen Wortschatzes in verschiedenen Sprachen so einiges miteinander in Verbindung bringen. Oder wenn es extrem schwierig ist dann suche ich im Internet. Niemand kann alles verstehen, aber man kann alles lernen was man zu lernen versucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community