Wortfrage/-/-/-/?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Demokratie ist ein Führungssystem eines Landes.

Die Bürger dürfen wählen was für Gesetze es geben soll oder was gebaut werden soll usw. 

Aber es gibt (ich nenne sie jetzt) Fassadendemokratie eigentlich dürfen die Bürger nur die Politiker wählen und sonst über nichts (z.B: Deutschland)

Dann gibt es aber noch die direkte Demokratie, dort können alle Bürger über Gesetze usw abstimmen. (z.B: Schweiz)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mychrissie
18.10.2016, 20:15

Es wurde nach "Demokratin" gefragt nicht nach "Demokratie".

0

weibliche Form von Demokrat

1. Anhänger der Demokratie; Mensch mit demokratischer Gesinnung; jemand, der den [politischen] Willen der Mehrheit respektiert
2. Mitglied einer bestimmten, sich auch im Namen als demokratisch bezeichnenden Partei

http://www.duden.de/rechtschreibung/Demokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein weiblicher Demokrat.

Und diese Definition findest Du ohne Probleme mit Hilfe einer Suchmaschine (Google, Bing) im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mitglied bzw. Unterstützer der Demokratischen Partei in den USA


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mitglied einer demokratischen partei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?