Frage von desrouleauxx, 18

Worterklärung: Irrationalität?

Kann mir jemand das wort verständlich erklären?

Der Zusammenhang : Durch Fragen werden die Patienten dazu gebracht, die ** Irrationalität** ihrer Gedankenwelt zu erkennen.

Antwort
von Smexah, 5

Rational =
Das Adjektiv rational bedeutet »mit der Vernunft übereinstimmend«, »vernunftgemäß«:

Heißt Irrationalität ist die Unvernunft der Gedankenwelt des Patienten oder kurz er ist unvernünftig in seinem Denken :)

Antwort
von MichiMKsieben, 5

Gedanken werden vom Denker gedacht, sie kommen entweder willkürlich oder beabsichtigt, können aber auch falsche Erinnerungen sein. In jedem Falle aber folgen sie keinem strengen logischen Schema, sondern kommen und gehen wie sie wollen, enthalten was sie wollen. Verlassen kann man sich weder darauf, ob sie wiederkommen, noch ob sie richtig sind. Sie sind einfach unberechenbar und irrational

Antwort
von C0r3bl00d, 5

irrationalität in diesem kontext: Durch Fragen werden die Patietnen dazu gebracht, die Unwirklichkeit ihrer Gedankenwelt zu erkennen.

Irrational ist also etwas oder jmd das/der unwirklich ist/denkt. 

Antwort
von RheumaBaer, 4

Die Ratio wird ja als Verstand/Vernunft bezeichnet,es geht hier um eine Haltung oder Ansicht,die der Vernunft widerspricht,unvernünftig ist.
Über Fragen soll den Patienten also das Unvernünftige ihrer Ansichten bewusst gemacht werden.
"Mir hat Rauchen nie geschadet"
"Wenn ich mit meinem Diabetes Süß gegessen habe,trinke ich was Saures,dann gleicht sich das aus."

Antwort
von DorktorNoth, 1

Bedeutung des Wortes "irrational": mit dem Verstand nicht fassbar, vernunftswidrig

Dein Satz in Klartext:
"Durch Fragen werden die Patienten dazu gebracht zu erkennen, dass ihre Gedankenwelt völliger Blödsinn ist" (mal flapsig gesprochen)

Antwort
von mychrissie, 1

Das bedeutet, dass man durch richtigen Fragen die Patienten zu der Einsicht bringen kann, dass bei ihnen die Gefühle die Vernunft dominieren.

Wenn man political incorrect ist, könnte man auch sagen "dass sie einen an der Klatsche haben".

Antwort
von CAthyconnor, 3

Als irrational bezeichnet man etwas, dass der Vernunft widerspricht, also unlogisch/ unwirklich ist.  

In diesem Kontext sollen die Patienten also dazu gebracht werden , ihr Gedankenkonstrukt als unlogisch und der Vernunft widersprechend anzuerkennen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten