Worte oder Taten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

ich würde den Taten mehr Beachtung schenken :) 

Gerade wenn der/die eine Frau ist, da du im Profil männlich stehen hast, nehme ich mal an der die/die eine Frau ist :)

 Mädels sagen oft das eine und tun dann genau das andere. Kannst hier auch  sagen : sie spricht durch ihre Taten. 

Ich hoffe, das hilft dir weiter und liebe Grüße 



Ps : außer wenn eine sie  bei einer Gelegenheit deutlich : "Nein" sagt, dann heißts meist auch nein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow, komplizierter konntest du das echt nicht formulieren :D

Ich würde auch eher sagen, dass sie auf dich steht und du ihren Worten eher weniger Glauben schenken solltest.

Die Körpersprache ist immer ehrlicher, als die verbale Sprache. Handlungen sagen hier eindeutig mehr aus. (Übrigens egal ob männlich oder weiblich, falls deine Frage eher an einen Jungen gerichtet war. Ich schreib jetzt aber weiter in der sie form)

Da sie sich aber ihre Gefühle anscheinend noch nicht eingestehen kann, würde ich erstmal mit einer Beziehung warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung