Wortbrechung beim Jugendamt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir leben in einem freien Rechtsstaat. 

Anders ausgedrückt: 

Jede natürliche und juristische Person in diesem Staat darf tun und lassen, was sie will. Sie hat dann aber eben mit den entsprechenden Konsequenzen zu rechnen. So einfach. 

Die Aufgaben des JA sind auf Wikipedia sehr gut beschrieben. Einfach Jugendamt lesen. Bitte alle Links im Text öffnen. 

Es kann wohl mit Recht unterstellt werden, dass ein Heimaufenthalt teurer für die Allgemeinheit wird als der Aufenthalt und die Betreuung in einer Pflegefamilie. 

Ob es lohnt, den Rechtsweg einzuschlagen, sollte mit einem Anwalt abgeklärt werden. Hier Familienrecht, spezialisiert auf die Vertretung von Minderjährigen. 

http://www.dajeb.de/bwtel.htm

Hier sehe ich für die minderjährige Person sowohl die 

116 111

als auch, wohl wichtiger in dem Fall, die 

116 006

Beide kostenlos und ohne Vorwahl nutzbar. 

Nun kann es durchaus vorkommen, dass die Fürsorgeberechtigten davon abgehalten werden, sich in solchen Heimen Hilfe und Rat zu holen von außen. Deshalb hier ausdrücklich betont: Natürlich kann auch die abgelehnte Pflegefamilie tätig werden. 

Grundsätzlich sollte im Kontakt mit deutschen Behörden immer darauf geachtet werden, dass schriftlich festgehaltene Vereinbarungen verbindlich und einklagbar sind, in Behörden arbeitende Menschen aber so daher schwätzen können wie sie wollen ohne Folgen. 

Falls der Gedanke an Öffentlichkeit aufkommt: 

Die ARD hat in ihrer Mediathek zu Jugendamt / Betreuung mehrere Beiträge. Hier bitte nach den Verantwortlichen schauen und diese kontaktieren. Bitte keine anderen. Denn da werden manche dringend zu beachtenden Rechte berührt. Also besser, jene Menschen wenn zu nutzen, die damit erfahren sind, als noch zusätzlich Schaden zu provozieren. 

Sture Geduld wünsche ich. :)))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nichts schriftlich hast, hast du Pech gehabt. Immer dran denken in Zukunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung