Frage von einhorrrn, 19

Wort für: jemand der etwas 'anzweifelt' als Beruf?

Es gibt ja Wissenschaftler die Zum Beispiel beweisen wollen dass etwas stimmt. Aber dann gibt es Andere Wissenschaftler sag ich mal, die nicht nach beweisen sondern nach Gegenargumenten suchen. Wie heißt der Begrifft dafür? Anzweifler heißt es sicher nicht, aber es ist das einzige Wort was mir dafür einfällt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hamburger02, 6

Skeptizist bzw. Skeptizismus

Antwort
von Einstein2016, 11

Ich würde sagen, man könnte solche als  ANTITHESISTEN  bezeichnen.

Nicht gerade eine wirklich zufriedenstellende Berufung, oder ?

Antwort
von Lordilorde, 8

Evtl meinst du mit dem einen Verschwörungstheoretiker
Das sind keine wissenschaftler und das ist kein beruf

Antwort
von Haakona, 3

Gutachter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community