Workout für Anfänger zu krass 🎽🏃?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das wirst du sehen, wenn du es probiert hast. Hängt nämlich vom Zustand deines Körpers ab.

Grundsätzlich ist eine langsame Steigerung aber sinnvoll. Wenn du beim ersten Training gleich heftigen Muskelkater kriegst, solltest du das zurückschrauben. Wenn du danach aber gar nichts merkst, wäre eine Intensivierung sinnvoll, um einen trainingswirksamen Reiz auszulösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leawhatelse
01.12.2015, 21:04

Danke für deine Antwort :)

0

Ich denke, dass es für den Anfang in Ordnung ist& dann kannst du dich Woche für Woche etwas steigern..Allerdings musst du letztlich auf deinen Körper hören, du merkst wo deine Grenzen sind denke ich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach lieber 3x die Woche in nem Sportverein 1,5-3 Stinden Training. Das hilft mehr und vorallem finde ich als Junge es gut wenn ein Mädchen eine Spirtart macht und nicht nur workouts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das mit dem workout machen möchtest finde ich das nicht zu krass ^^ LG olivasilver 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leawhatelse
01.12.2015, 21:03

Dankeschön :)

1

Hallo! Du hast körperliche Probleme und die können auch in Deinem Gewicht begründet sein. du hast Untergewicht und brauchst mehr Masse.  Nimmst Du ab, so kannst Du sogar Deine normale weibliche Entwicklung gefährden. Kann auch so schon der Fall sein. Viele Mädchen entwickeln da oft ein Denken dass sich nicht mehr an objektiver Attraktivität orientiert. Und - viel schlimmer  : Auch nicht an der Gesundheit. 

 Pass auf Dich auf, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist in meinen Augen sogar etwas zu wenig, dass ordentlich was passieren soll. Mit einer Stunde Ganzkörpertraining am Tag (und einschließlich dem Rest-Day danach) ist das bissl sehr mager. Wenn du die Möglichkeit hast, dann versuche als Anfänger mit Eigengewichtsübungen (Klimmzüge, Liegestütze, Kniebeuge, Beugestützen, Schulterdrücken usw.) anzufangen. Und dann auch gleich nach Möglichkeit leicht sortiert. Also bspw. Montag Bauch und Beine und Mittwoch Arme und Schultern zu machen. Dann Freitag wieder das Montagstraining und Sonntag das Mittwochstraining. Ist so am effektivsten. Und laufen gehen (joggen) in Grenzen halten oder ganz streichen - verbrennt nur unnötige Kalorien, die du bei deinem Gewicht brauchst. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leawhatelse
01.12.2015, 21:10

Dankeschön^^

0

Du hast ziemliches Untergewicht und solltest erstmal etwas zunehmen, bevor Du mit einem derartigen Training beginnst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?