Frage von HarryKlopfer, 589

Worin liegt die wahre Schönheit des Mannes ?

In seinem Aussehen, in seiner Intelligenz oder in seiner Kraft?

Antwort
von xssweetmn, 436

Viel hat mit Intelligenz und Selbstbewusstsein zu tun.
Das richtige Auftreten ist oftmals sehr wichtig. Vorallem für die ersten Eindrücke.
Um jmd Schön zu finden muss dieser nicht wie ein Model aussehen. Denn auch bei Models geht es um Ausdruck und Selbstbewusstsein ( in geringen Maßen) sonnst würden auch diese nicht als schön empfunden werden.
Natürlich ist das auch immer Ansichtssache jedoch für die ersten Eindrücke sehr wichtig.

Antwort
von JacBer, 198

Für mich persönlich ist es ein gewisser Mix aus Humor, Selbstbewusstsein, Fürsorglichkeit und aber auch dem Aussehen.

Es gibt viele Männer, die ich äußerlich nicht anziehend fand und dann plötzlich nach dem besseren Kennenlernen sehr attraktiv fand. Das lag dann an der Art und Weise wie sie sich benehmen. Persönlichkeit ist das ausschlaggebende A und O ;)

Antwort
von marialenaemo122, 246

Hallo erstmal :)

Ich finde es persönlich wichtig, dass der Mann Charakter hat. Wer will schon bitte einen Vollarsch als Freund, der fremdgeht? Es ist mir wichtig, dass der Mann treu bleibt, ehrlich ist, Humor hat. Das er eine Frau zum lachen bringt. Schönheit steht bei mir ehrlich gesagt an letzter Stelle, weil es bei mir auf den Charakter ankommt.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen :)

LG, Kim

Kommentar von HarryKlopfer ,

Du verlangst viel von einem Mann, der dich ausgesucht und dir den Hof gemacht hat. Aber das soll kein Vorwurf, sondern nur eine Feststellung sein. Jedenfalls kann auch dir, meine liebe, ein sexueller Ausrutscher schon mal passieren. Und dass das Aussehen an letzter Stelle kommt, das kann ich dir leider nicht so ganz glauben. Aber mache dir nichts draus

Kommentar von haripatz ,

Ob du einen anderen Menschen atraktiv findest oder nicht, ist nie deine bewußte Entscheidung. Lange bevor du den bewußten Gedanken gefasst hast "der Typ gefällt mir", haben in deinem Unterbewußtsein schon ein paar hundert Prozesse stattgefunden.
In deinem Unterbewußtsein sind Bilder abgelegt von Personen die dich als Kind geprägt haben, mit denen du angenehme Empfindungen verbindest, dann gibt es noch Pheromone, Duftstoffe, ein mann kann gut aussehen, wenn die Pheromone nicht stimmen, wirst du ihn nicht mögen. Das passiert alles unbewusst in zehntelsekunden, hat aber mit einer bewußten Entscheidung wenig zu tun. Und Charakter ist eine Erfahrungssache, du hast dich doch schon lange verliebt, bevor du Erfahrungen mit dem anderen gemacht hast. Darum gehen soviele Beziehungen schief.

Antwort
von Undsonstso, 174

Ich persönlich habe immer etwas Schwierigkeit mit der Begrifflichkeit "wahre Schönheit"....

Was soll das sein überhaupt sein....? Rein von den Worten her müsste jemand wahrhaft schön sein, wenn er ungschminkt - ohne Makeup und Co - durchs Keben läuft.

Wahre Schönheit meint allerdings eher das Charakterbild eines Menschen.

Ich denke, es kommt auf den eigenen Charakter an, wo man die wahre Schönheit bei einem Gegenüber sieht.

Kommentar von violatedsoul ,

 es kommt auf den eigenen Charakter an, wo man die wahre Schönheit bei einem Gegenüber sieht.

Wer einen Arzschloch-Charakter hat, der achtet auf andere Dinge, als den Charakter seines Gegenübers.

Und gute Charaktere scheitern einmal zu oft an aufgesetzten Masken. Was man sehen will, ist nur selten das Reale. Und was man sich wünscht, erfüllt sich nur selten. Dazu sind viele Menschen nicht ehrlich genug, weder anderen, noch sich selbst gegenüber.  

"Betrug wird manchmal bestraft. Selbstbetrug immer."

Kommentar von Undsonstso ,

Nett aus dem Zusammenhang gerissen, das Zitat.

Meine Meinung zu deinem Kommentar,

Und wer nur in Extremen denken will, der soll auch das tun.....

Bezüglich des Allgemeinplatz-Spruches  "Betrug wird manchmal bestraft. Selbstbetrug immer"  hätte ich noch eine Nachfrage......  Hat Selbstbetrug nicht auch eine gewisse  Schutzfunktion vom psychologischen Standpunkt her ?

Kommentar von violatedsoul ,

Es ist dein ganzer Satz, den ich zitiert habe. Du beziehst dich eindeutig auf den Charakter, oder? Also ist da nichts herausgerissen.

Und es gibt nur zwei Charaktere: Die guten, die schlechten (Arzschlöcher). Oder kennst du noch ein Zwischending zwischen gut und schlecht? Ich nicht.

Selbstbetrug dient dazu, anderen und sich selbst was vorzumachen. Einen Sinn ergibt das nicht wirklich. Aus dem einfachen Grund, dass jede mühsam aufgebaute Fassade auch mal einstürzt, egal, wieviele Lügen/Selbstlügen dagegendrücken.

Keiner tut sich einen Gefallen, wenn er sich dahinter verschanzen will. Er wird darunter begraben, wenn es zusammenkracht.

Kommentar von HarryKlopfer ,

Zwischen gut und schlecht gibt es unzählige Nuancen, wie z. B. zwischen schwarz und weiß. Schlecht gut ist auf jeden Fall schlechter als schlecht schlecht, weil schlecht schlecht schon fast wieder gut ist, um nur ein Beispiel zu nennen.

Kommentar von violatedsoul ,

falsch

Kommentar von Undsonstso ,

Mir ist klar, was du zitiert hast , dass dies ein kompletter Satz war.  Dennoch habe ich ja wohl mehr als einen Satz geschrieben . Du zitiertest  lediglich meinen letzten Satz - ohne Kontext.

Aber sei es drum. Du möchtest das alles so einseitig sehen, dies und alles andere. Das steht dir frei.

Antwort
von Ysosy, 140

Schönheit
ist ein abstrakter Begriff, der stark mit allen Aspekten menschlichen
Daseins verbunden ist. Mit der Bedeutung dieses Worts beschäftigt sich
hauptsächlich die philosophische Disziplin der Ästhetik. Wie jede Wertung, ist dieser positiv besetzte Begriff von Wertvorstellungen (Bewertungsmaßstäben) und Bewertungszielen abhängig, die auch durch gesellschaftliche Konventionen geprägt werden. Welche Wertmaßstäbe dem Ausdruck „Schönheit“ zu Grunde liegen, und wie diese zustande kommen, ist auch Untersuchungsgegenstand von Natur- und Geisteswissenschaften.

Im Alltag wird als „schön“ meist etwas bezeichnet, was einen besonders angenehmen Eindruck hinterlässt: Ein schöner Körper, ein schönes Musikstück, eine schöne Bewegungsabfolge im Tanz, aber auch Erlebnisse wie z. B. Gestreichelt-Werden. Eine Nähe zu Begriffen wie Harmonie und Symmetrie fällt auf, eine Abgrenzung gegenüber sinnlicher Überwältigung oder dem „nur“ Hübschen, dem das Besondere fehlt, ist nicht immer leicht.

Unter der Berücksichtigung der Verwendung des Wortes „Schönheit“ und der Einschränkung durch die 3 Worte Aussehen, Intelligenz und Kraft. Liegt die Schönheit eines Mannes im Aussehen.

Antwort
von Sonja66, 315

In seiner positiven, lebensbejahenden Ausstrahlung.

In der Fähigkeit, Gefühle zeigen zu können.


Kommentar von HarryKlopfer ,

schöne antwort, wunderschön

Kommentar von violatedsoul ,

In seiner positiven, lebensbejahenden Ausstrahlung.
In der Fähigkeit, Gefühle zeigen zu können.

wenn sie denn ehrlich sind..........

Kommentar von Sonja66 ,

Ausstrahlung kann man nicht vortäuschen ;-)

aber....

Was ist Wahrheit?
Pontius Pilatus
(von kurz vor Christus - 39 n. Chr.), römischer Prokurator in Judäa, während seiner Amtszeit wurde Christus gekreuzigt


Kommentar von violatedsoul ,

Man kann alles vortäuschen, glaub mir. Hinter jedem Strahlemann kann sich ein falscher Mensch verstecken. Das fängt beim Lächeln an, geht über falsche Worte, über falsche Versprechen, über Betrug und Selbstbetrug.

Menschen sind Schauspieler und manche verbringen ihr ganzes Leben hinter einer Maske.

Kommentar von Sonja66 ,

Ich bleibe dabei: Ausstrahlung nicht!

Beim Rest gebe ich dir natürlich Recht - das ist ein Teil der Wahrheit.

Das Thema denke ich berührt dich sehr und du liest dich etwas verbittert, weil du vielleicht schon dem einen oder anderen auf den Laim gegangen bist.
Mich stört das weiter nicht. Sollen sie doch. Und ich machte das sicherlich auch schon. Denke, gehört auch mal dazu. Nicht jedes "Guten Morgen" war aufrichtig von mir, das ist gewiss!  :D   Jeder halt, wie er will und kann ;-)
Also ich finde es normal, dass in uns Menschen beides steckt.

Und manche kann man vielleicht nur einfach so leicht und gut täuschen, eben weil sie die Wahrheit absolut nicht sehen wollen.....   :-)

Aus Erfahrung aber wird man bekanntlich klug, so kann sich jeder auch mal wappnen ;-)

Kommentar von violatedsoul ,

@ Sonja

Glaub mir, ich weiß, was ich sage. Auch Ausstrahlung kann aufgesetzt sein. Und der Rest ist nicht Teil der Wahrheit, sondern die volle Realität.

Ich bin desillusioniert. Das Verhalten der Menschen ist zu 90% falsch. Falsch im Sinne von verlogen. Vertrauen wird missbraucht, so wie man jede Tag mehrmals zur Toilette geht. Was rauskommt, ist wahrlich nur Scheizze.

Man kann die Menschen täuschen, weil sie nicht den falschen Charakter ihres Gegenübers haben.

Und "sich wappnen" bedeutet nichts anderes, als seine Gefühle und sein Vertrauen einzufrieren und damit kalt und misstrauisch zu werden.

Ist das der Sinn, das angeborene Urvertrauen in den Endmüll kippen zu müssen, weil der Großteil der Menschheit meint, über Leichen gehen zu können?

Kommentar von Sonja66 ,

@violatedsoul

Auch Ausstrahlung kann aufgesetzt sein

Wie gesagt, das sehe ich anders.

Ich bin desillusioniert.

Ja, das lässt sich leicht raus lesen. Das finde ich schade für dich, denn damit versäumst du viel Lebenswertes. Geh' doch einfach weiter, um den Umgang damit zu erlernen.

Und "sich wappnen" bedeutet nichts anderes, als seine Gefühle und sein
Vertrauen einzufrieren und damit kalt und misstrauisch zu werden.

Nein, ich meinte das im Sinne von Erkenntnisse machen und dann den Umgang damit zu lernen. Keiner muß zwingend an dieser Stelle stecken bleiben..... Jeder hat grundsätzlich die Möglichkeit dazu, den Umgang mit Lügen, Falschheit und alles, was du darunter verstehst zu erlernen und es als Teil unseres bunten, reichen Lebens anzuerkennen. 

Aber gut, ich sehe schon, da ist mit dir nicht zu reden, da bist du sehr überzeugt, starr und eng mit deiner Meinung. Von dem her lassen wir es wohl besser dann gut sein, sonst drehen wir uns nur im Kreis, das bringt wohl keinem was. Das Wichtigste tauschten wir wohl aus.

Gutes Neues Jahr! wünsche ich dir in jedem Fall :-)

Kommentar von violatedsoul ,

@ Sonja

Ja, ich gehe immer weiter. Seit über 30 Jahren tu ich das, denn so lange kenne ich nur die dunkle Seite.

Das Leben ist nur für die bunt, die auch mal die andere Seite sehen durften.

Wer nicht weiß, wie es ist, immer wieder auf andere zuzugehen und immer wieder neues Vertrauen aufbauen müssen und immer wieder den Tritt in die Herzgegend zu bekommen, kann nicht mitreden. Ist einfach so, ohne dir zu nahe zu treten.

Du kannst einen hungrigen Menschen nicht dadurch satt machen, indem du ihm von Essen erzählst. 

Kommentar von HarryKlopfer ,

Violatedsoul: Wir alle. männlich oder weiblich, sind Schauspieler und Selbstdarsteller -  nur kaum jemand merkt es oder würde es zugeben. Mit Falschheit hat das überhaupt nichts zu tun.

Kommentar von violatedsoul ,

Es hat nur mit Falschheit zu tun. Jeder weiß, wann er dem Gegenüber was vormacht. Und jeder weiß, was er dem Gegenüber in dem Moment vormacht. Keiner ist dabei besoffen oder bedröhnt.

"Wenn man Angst davor hat, sein wahres Gesicht zu zeigen,

ist es so, als würde man Angst vor sich selbst haben. Und da trägt man lieber eine Maske."                      

 

"Wer nicht weiß, dass er eine Maske trägt, trägt sie am vollkommensten."                     

 

"Es ist gefährlich, anderen etwas vorzumachen; denn es endet damit, dass man sich selbst etwas vormacht."

 

"Was manche Menschen sich selber vormachen, das macht ihnen so schnell keiner nach."

Such dir ein Zitat aus, es trifft

jedes

zu.

Kommentar von HarryKlopfer ,

Was Wahrheit ist, fragst du? Es gibt objektive und subjektive Wahrheiten. Unsere Sonne ist eine objektive Wahrheit. Das gilt für jeden Menschen und für jeden Stein. Wer das also bestreitet ist ein Narr oder ein Vollidiot, je nachdem. Eine subjektive Wahrheit ist da was ganz anderes. Ein Freund von dir z. B. ist ein ausgezeichneter Koch und er kocht wirklich ausgezeichnet, meinst du und evtl. viele andere. Nur, jedem wird das Essen, was er kocht dennoch nicht schmecken - egal wie gut er dir und anderer Leute  auch kochen mag. Es ist also eine subjektive Wahrheit, dass dein Freund ein ausgezeichneter Koch ist.

Kommentar von Sonja66 ,

@Harry

Ja, stimmt schon, gebe dir schon recht, wäre jetzt aber noch toll gewesen, hättest du deine Ausführung zu Wahrheit genau auf dieses Thema hier bezogen ;-)

Und eigentlich stellte ich ihr die Frage, so als Denkanstoß (was ist schon wahr, was nicht, wenn wir so reden und leben ;-) und weil es mir so gut gefällt, da das Zitat von "ihm" kommt, finde ich amüsant ;-) Sie aber sieht, "blind vor Wut?", nur noch ihre eigene eine Sicht und lässt sonst nichts mehr gelten, was sicherlich sehr arg für sie sein muß. Aber gut, entscheidet jeder für sich und kenne ich natürlich auch schon mal von mir so, kann man ändern oder eben nicht ;-)

Kommentar von HarryKlopfer ,

Lebensbejahend sein trotz widriger Umstände,  ist schon beachtenswert. Nicht nur ein Sonnenaufgang kann wunderschön sein.

Antwort
von loveSpain11, 64

Schönheit erkennt man nicht am Aussehen. Ein Mensch kann noch so ein hübsches Gesicht haben; wenn er einen schlechten Charakter hat, ist er automatisch hässlich. Hast du schonmal eine Person die du liebst angeschaut, bei ganz alltäglichen Dingen wie beim kochen, Zähne putzen etc. und musstest lächeln und dachtest dir einfach nur "Gott...ich liebe ihn/sie". Das ist Schönheit. Innere Schönheit. Schönheit kann man sich nicht schminken, erlernen oder aufzwingen. Jeder Mensch ist auf seine Art und Weise schön :) man muss es nur sehen bzw sehen wollen


Kommentar von HarryKlopfer ,

Innere Schönheit kann man sich schon aneignen - und das ist nichts Schlimmes, weil eine gute Absicht dahintersteht. Wenn du z.B. lernst oder bereits diese hohe Kunst beherrschst,  dich in eine andere Person hineinzuversetzen, dann verstehst du sie und ihren Charakter viel besser. Und das kann deiner inneren Ausstrahlung nur förderlich sein. 

Antwort
von Tragosso, 51

In seinem Charakter natürlich, wie bei jedem Menschen.

Und der ist unabhängig von Aussehen, Intelligenz oder Kraft. Auch, wenn ich betonen muss, dass Intelligenz auf mich anziehend wirkt.

Antwort
von 2012infrage, 158

Wenn man nur die Schönheit liebt, dann kommt man nicht weit. Menschen verändern sich, Menschen werden krank, Menschen werden alt. Wenn man es nicht schafft, die Schönheit im Innern eines Menschen zu erkennen, dann wird man einsam sterben. 

Männer sind ganz wundervolle Wesen, ihnen wird viel Schlechtes angehaftet, doch arbeiten wir Frauen nur subtiler. Wir sind nicht besser, nur anders. Und man schaue doch auch einmal, wieviel Wundervolles Männer geschaffen haben an Kunst: Gedichte, Balladen, Skulpturen und die Musik, die wundervolle Musik, die sie komponiert haben, oft mit ihrem Herzblut. 

Männer mögen physisch zerstören, aber sie bauen auch auf, sie haben all die Dinge erfunden, die uns Frauen das Leben leichter machen, sie lieben meiner Meinung nach sogar wahrhaftiger, sie machen kein Gedöns um ihre Liebe, sie zeigen sie in ihrer Arbeit. 

LG

Kommentar von violatedsoul ,

sie lieben meiner Meinung nach sogar wahrhaftiger, sie machen kein Gedöns um ihre Liebe, sie zeigen sie in ihrer Arbeit. 

Wenn es denn mal der Realität entspricht, komm ich nochmal vorbei und unterschreibe. Aber als Ideal liest es sich zumindest nicht schlecht...........nur haben Ideale die Angewohnheit, nicht zu existieren. Weshalb auch viele Frauen, mich eingeschlossen, doch nicht deine Worte unterschreiben können.

PS: Aber ich freue mich natürlich für alle Frauen, die einen Partner haben, der diesen Namen auch zu Recht trägt. Und das meine ich, wie alles andere aber auch, sehr ernst!

Kommentar von HarryKlopfer ,

Jetzt weiß ich wenigstens, dass du vio..., eine Frau bist. Ich war mir nie so ganz im Klaren darüber. Alles hat eben seinen Sinn. "In jedem Gewinn steckt ein Verlust und in jedem Verlust ein Gewinn", soll mal ein östlicher Mönch gesagt haben. Also ein Mann.

Kommentar von Schwoaze ,

Du hast recht, Männer haben der Welt schon viel Schönes, Wichtiges, Interessantes gegeben. Lassen wir einmal alle Kriege, alles Unschöne weg.

Wie das eben so ist, hat man meist nur dann Zeit, sich mit den schönen Dingen zu beschäftigen, wenn da im Hintergrund eine tüchtige, fleißige Person dem Genie den Rücken freihält. Und das sind in der Regel: Frauen. ... wo hab ich nur das wieder gelesen:?

Hinter jedem großen Mann steht eine starke Frau.

Wirklich stark ist man als Team!

Kommentar von Sonja66 ,

@Schwarze ( - was eigentlich?)

DH - für deine Aussage :-)

Kommentar von Schwoaze ,

... nicht die Hautfarbe, aber alles andere behalte ich für mich. lg

Kommentar von Sonja66 ,

Du Geizhals!  :D
Wo wir hier doch eine Gemeinschaft und völlig unter uns Frauen sind  ;-)

Alles aber kannst du nicht für dich behalten, nämlich jetzt, wo ich dein Avatar sah! - ja dahaha! - da weiß ich Bescheid!   >:D

Ok, ich geh jetzt meine Übung gegen Neugierde machen...... bis dann......  :-))))

Kommentar von HarryKlopfer ,

Wahre Männer, im Gegensatz zu  Frauen, machen eins vor allem nicht: Die Frau oder die Partnerin seines Freundes ausspannen. Und der Mann, der es doch tut, kann kein Mann mit Charackter sein. Und Frauen brauchen sich nach diesem obersten Männergesetz auch nicht zu richten, denn es gilt eben nur für Männer

Antwort
von Schwoaze, 176

Ein Mann sollte zumindest so gut bzw. interessant aussehen, dass man ein zweites mal hinschaut, sonst würde er ja gar keine Chance bekommen,  seine Intelligenz und Kraft unter Beweis zu stellen.

Kommentar von HarryKlopfer ,

du bist keine frau, jedenfalls keine normale, das steht fest

Kommentar von Schwoaze ,

Echt?   :-))..... jetzt weiß ich nicht... soll ich beleidigt sein oder nicht?

Kommentar von HarryKlopfer ,

warum wunderst du dich?

Kommentar von Schwoaze ,

Nö, wundere mich nicht, das Stadium hab ich schon lange hinter mir.  :-))

Kommentar von HarryKlopfer ,

dann suche dir das aus, was dir am besten gefällt

Kommentar von Lipstique ,

►Ein Mann sollte zumindest so gut bzw. interessant aussehen, dass man ein zweites mal hinschaut◄

das finde ich super, HarryKlopfer - du nicht?

Kommentar von HarryKlopfer ,

Da bin ich überfragt

Kommentar von violatedsoul ,

@ Schwoaze

Es gibt da einen Spruch: "Schönheit reicht, um ins Auge zu fallen, aber man benötigt Charakter, um im Gedächtnis zu bleiben."

Wer Intelligenz besitzt, der handelt danach, auch ohne sich wie ein Pfau zu putzen oder mit seinen Muskeln zu spielen.

Leider fehlt das sichtbare Charakterzeichen am Menschen immer noch. Im Falle einer Neuordnung sollte der Große Geist diese Konstruktion am neuen Menschen dann nicht wieder vergessen.

Kommentar von HarryKlopfer ,

Vio..., wie ich sehe, mauserst du dir sehr viele Punkte aufgrund meiner Frage ein. Wie siehst du das?

Kommentar von Schwoaze ,

Redest Du mit mir?

Kommentar von HarryKlopfer ,

Heißt du vio bzw. violedrasoul?

Kommentar von Schwoaze ,

Da Du innerhalb meiner Antwort kommentierst, bekomme ich die Meldungen, sorry.

Kommentar von HarryKlopfer ,

Mein diesbezüglicher Kommentar ist irgendwie heruntergerutscht. Was soll man machen?

Kommentar von violatedsoul ,

Antworten werden hier nicht mehr richtig zugeordnet.

Kommentar von violatedsoul ,

Vio..., wie ich sehe, mauserst du dir sehr viele Punkte aufgrund meiner Frage ein. Wie siehst du das?

nicht wie du

Kommentar von HarryKlopfer ,

Wie nicht wie ich? Ich überlege mir gerade, ob ich dir nicht doch eine Freundschaftsanfrage stellen soll. Soll ich? Lust hätte ich schon.

Antwort
von TimeosciIlator, 108

Natürlich in seiner erotischen Ausstrahlung...

Kommentar von Suboptimierer ,

Gänzlich unsexy sind die Frauen im Video aber auch nicht. :)

Kommentar von TimeosciIlator ,

Das ist mir auch aufgefallen - irgendwie scheint Right said Fred das wohl ironisch zu meinen^^. Oder nach dem Motto: "Ich bin ja viel zu sexy um auf dem Catwalk zu stolzieren - das überlasse ich mal schön dem anderen Ufer !"

Am besten gefällt mir übrigens der Schluss: "I'm too sexy for the song !" - und dann endet der Song abrupt :)

Antwort
von Riverside85, 78

Die Schönheit liegt meiner Meinung nach in der Ausstrahlung eines Mannes. Ein Lächeln finde ich nur dann attraktiv, wenn es auch den Charakter widerspiegelt. Ebenso ausschlaggebend finde ich die Art, wie sich jemand bewegt, wie er redet (Stimme ist nicht unwichtig) oder bestimmte Gesten. Für mich ist das die Art und Weise, wie das Innere nach Außen strahlt. 

Gutes Aussehen wirkt nur auf den ersten Blick, wenn ich mit der Persönlichkeit dahinter nichts anfangen kann, ist das Interesse weg. Andersum kann ich mit jemand, den ich charakterlich ganz toll finde, der aber äußerlich nicht mein Typ ist, nicht mehr anfangen als eine Freundschaft. Bloße Intelligenz reicht also nicht. Kraft ist mir ziemlich unwichtig. 

Antwort
von PaSan, 82

In seinen langen Haaren ;)

Und davon abgesehen von seinem Humor, seinem Musikgeschmack und der eigenen Musikalität^^

Antwort
von violatedsoul, 62

Kurze Antwort: Weder in seinem Aussehen, in seiner Intelligenz, noch in seiner Kraft.

Einzig in seinem Herzen kann ein Mann (wie jeder Mensch, davon abgesehen) schön sein - aber nur, wenn er will!

Kommentar von HarryKlopfer ,

Ich will auch im Herzen schön sein. Was muss ich machen?

Kommentar von violatedsoul ,

Deinen Gegenüber ernstnehmen.

Antwort
von Mikafan111, 73

In seinem Charakter

Antwort
von JustAnon, 134

In seinem Charakter, denn was will man mit einem starken, intelligenten oder schönen Mann, der einem total unsympathisch ist?

Kommentar von HarryKlopfer ,

auch ein starker, intelligenter und schöner mann kann einen korrekten charakter haben

Kommentar von JustAnon ,

Diese Dinge sind aber meiner Meinung nach nebensächlich. 

Kommentar von HarryKlopfer ,

alles hat irgendwie seine wichtigkeit

Kommentar von marialenaemo122 ,

Ist mir ehrlich gesagt auch echt egal, wie er aussieht, stark oder intelligent ist. Das er ehrlich ist, ist meiner Meinung nach am Wichtigsten.

Antwort
von EmptyCages, 106

Gute, wichtige und zeitlose Frage...:)

Für mich liegt die Schönheit eines jeden Menschen in seinem Herzen und seiner Seele und das strahlt er auch aus. Man kann es schwer beschreiben, man muss es fühlen und erleben...

Wahre Schönheit ist unvergänglich und alterslos und die Augen eines Menschen sind der Spiegel seiner Seele - sie belügen dich nie, wenn du die Gabe hast, darin zu lesen...

Ein großes, gütiges Herz ist in der Hauptsache das, was einen Menschen wirklich schön macht. :)


Kommentar von Cathal ,

MÄNNER! Es geht um MÄNNER!
Ich räume ein, das ist nicht Dein Thema.
Trotzdem: Thema verpasst. Setzen!

Kommentar von EmptyCages ,

Weil du es scheinbar noch nicht verstanden hast und auch wenn du es anders siehst, sag ich es gerne nochmal:

Für mich sind Männer auch nur Menschen, zumindest die meisten...:)

Antwort
von NorthernLights1, 156

Im Gesamtpaket...bestehend aus Aussehen, Charakter, seinen stärken und schwächen.

Kommentar von HarryKlopfer ,

also er soll schon etwas attraktiv aussehen -  müssen, können, dürfen?

Kommentar von NorthernLights1 ,

jede frau definiert ganz individuell die attraktivität eines mannes ( männliche kennzeichen ). Und wenn man dann den mann genauer kennt, dann sieht man noch mehr schönheit / sympathische dinge an ihn, als jemand, der ihn nicht kennt.

Kommentar von HarryKlopfer ,

Bin ich dir auch etwas sympathisch? Kannst ruhig die Wahrheit sagen. Ich liebe die Wahrheit.

Antwort
von devinha35, 34

Wenn sein Credo lautet : Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community