Frage von althaus, 23

Worin liegt das Problem, wenn in DOS keine Partition mehr angezeigt wird?

Ich wollte Win7 installieren und plötzlich waren die Festplatten-Partitionen nicht mehr da.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gaskutscher, 17

Vermutlich wurde die Tabelle mit den Einträgen gelöscht wo welche Partition zu finden ist.

Hast du Windows 7 bereits neu installiert? Dann wurde die Partitionstabelle dabei gelöscht bzw. überschrieben. :(

https://de.wikipedia.org/wiki/Partitionstabelle

Kommentar von althaus ,

Windows 7 lies sich nicht insatllieren. Es wurde gefragt auf  welche Partition installiert werden sollte. Dann ging nichts mehr und die Partitionen sind nun alle weg, obwohl ich nichts gelöscht habe. Wenn das Notebook jetzt startet kommt ein schwarzer Bildschirm und die Notiz: Keine Partition auffindbar. 

Kommentar von Gaskutscher ,

Wie hast du versucht dir die Partitionen anzeigen zu lassen? Also von was hast du gebootet? 

Wenn ein zweiter PC parat steht -> eine Linux Live DVD brennen und von der Booten. Da solltest du in jedem Fall noch die vorhandenen Partitionen sehen können - falls die Tabelle noch nicht zerstört ist.

Andernfalls wäre TestDisk etwas, was du (bzw. jemand der sich damit auskennt und bei dir im Freundes- oder Bekanntenkreis zu finden ist) dir anschauen solltest.

http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_DE

TestDisk kann viel - aber man muss wissen was man macht. Ansonsten ist wirklich alles weg.

Antwort
von floppydisk, 14

DOS?

ich habe keine ahnung, was du gerade mit DOS machst und woher du das hast, aber DOS kann auf jeden fall keine ntfs partitionen lesen, die wirst du aber sicher haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community