Frage von superheldin, 53

Worin ist viel Vitamin D enthalten?

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 45

In fetten, tierischen Lebensmitteln. Fettfisch, Leber, Milchprodukte. Ggf. auch in Pilzen! Jedoch in keinerlei pflanzlichen Nahrungsmitteln.

Am ergiebigsten ist allerdings die körpereigene Synthese, durch UVB Strahlung des Sonnenlichts.

Leider funktioniert das nur, wenn der Einfallswinkel der Sonne steil genug ist - in unseren Breiten ist das nur im Sommer der Fall, und da am ehesten zur Mittagszeit. Morgens/abends und im Winter kommt mehr UVA als UVB an, wodurch man die Haut schädigt und immer noch kein Vitamin D bzw. keine Bräunung bekommt. Ähnliches gilft für Sonnenstudios, die sind nicht ideal.

Im Winter ggf. Supplemente einnehmen, z.B. Vigantoletten.

Antwort
von Ranzino, 51

Es mag sich wunderlich anhören, aber IN DIR SELBST. :)  Das Vitamin kannst nämlich selbst bilden, wenn du mal in die Sonne gehst. Jetzt im Winter natürlich weniger. :(

Antwort
von AppleTea, 38

Man sollte mind. eine Stunde täglich in die Sonne gehen und möglichst viel Haut bescheinen lassen, damit der Körper Vit. D bilden kann und für die Wintermonate genug eingespeichert hat. Aber ohne Sonnencreme sonst geht es nicht

Kommentar von Omnivore08 ,

Warum schreibst du nicht, dass Fisch Vitamin D enthält? Erkennst du das nicht an, weil Fisch nicht in DEINEN Ernährungsplan passt?

Kommentar von AppleTea ,

Ich schreib es nicht, weil es unnötig ist. Warum Fische töten, wenns nicht sein muss? So einfach ist das. Oder passt das nicht in DEIN Leben?

Antwort
von Branko1000, 53

Vitamin D stellst du selbst her, mithilfe der Sonne :)

Antwort
von andie61, 52
Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, 52

Vitamin-D ist (neben Vitamin-K) das einzige Vitamin das der Körper selbst bilden kann. Zu circa 80 Prozent deckt der Körper seinen Vitamin-D-Bedarf selbst – und zwar mithilfe der Sonne. Vitamin-D-haltige tierische Lebensmittel sind zum Beispiel Fisch (Lebertran), Eier und Käse und manche pflanzlichen Nahrungsmittel z.B. Avocados und Pilze.

Ein möglicher Grund eines Vitamin-D-Mangels ist ein verändertes Freizeitverhalten - sowohl Kinder als auch Erwachsene verbringen heutzutage viel Zeit in geschlossenen Räumen (z.B. vor dem Fernsehgerät und am Computer).

Antwort
von Geographie91, 37

Ich glaube das ist für die Haut. In Nüssen ansonsten einfach google.de ;-)

Antwort
von floppydisk, 52

vitamin d wird in deinem körper umgesetzt, mit hilfe des lichts. du musst also raus aus dem bunker an die luft und klare sonne, dann hast du keine probleme mit vitamin d. ansonsten nimmst du genug auf durch gängige lebensmittel.

Antwort
von Omnivore08, 19

Fisch und Leber! Lecker ist beides noch dazu :-) Und beides ist gesund!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten