Worin ist Kunstflug definiert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am Ende meiner Zeilen habe ich dir doch eindeutig geantwortet und du solltest zu deiner eignen Sicherheit und um Probleme im Verein zu vermeiden dies beherzigen !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kunstflug als hohe Schule des Segelfliegens definiert sich als Pflicht und Kür. Pflicht ist eine Aneinanderreihung vorgeschriebener und  besonderer Flugfiguren. Kür ist eine andere von dir gewählte Aneinanderreihung dieser und möglicherweise weiterer Flugfiguren. In deiner Ausbildung wird dein Flugleher mit dir im Doppelsitzer einige dieser Figuren durchführen und dir deren Besonderkeiten und Belastungen für das Flugzeug erklären. Außerdem wird er dir sagen, welche dieser Figuren du dann mit ihm im Flugzeug nachfliegen sollst, denn einige Figuren sind mit jedem Flugzeugtyp zu fliegen und andere nicht. --- Bitte keine Eigenmächtigkeiten, denn die Luft hat keine Balken und bei falscher Bedienung kann die Festigkeit der Maschine nicht ausreichen. ---

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxHilft01
28.10.2015, 23:41

und man kann es im Flugbuch nachlesen. Aber meine Frage war, welche Figuren darf ich ohne Kunstflugausbildung machen.

0