Frage von 03776588, 10

Worin besteht/ bestand die Partnerschaft zwischen Lego und Shell?

Man hat ja viel Kritik gehört bezüglich der Partnerschaft zwischen Lego und Shell. Allerdings konnte ich im Internet nichts finden, was mir aussagt, worin diese Partnerschaft bestand. Ging es da nur um gegenseitige Werbeplatform? Lego druckt "Shell" auf Sets und Shell vergibt diese dann an V-Power Kunden? oder ging es da auch um Rohöldestilate in Bezug auf Kunststoffgranulat-Herstellung? Ich würde mich über ein paar sachlich und informierte Antworten freuen.

Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von SLS197, 8

Der Sinn bestand tatsächlich darin zu werben um mehr Kunden anzulocken. Ab einem gewissen Tankbetrag bekam man ein Lego Auto kostenlos dazu. Das hat den Zweck dass die Leute sich sagen "OK lass uns bei Shell tanken" im Gegenzug werden die Leute durch die Lego Geschenke von Shell auf Lego aufmerksam um später evtl. Lego Spielzeug zu kaufen

Beendet wurde das ganze durch die Aktion von Greenpeace welche das Vorhaben von Shell, in der Arktis nach Öl zu bohren, stark kritisierte und Lego aufforderte die Verbindung mit einem solch skrupellosen Unternehmen wie Shell zu beenden

Kommentar von 03776588 ,

Okay, das klingt plausibel. Die Greenpeace-Aktion kenne ich, auch wenn ich das nicht so feier, da es gegen Lego geht und Ferrari zum Beispiel nicht genannt wird. Wann genau läuft der Vertrag eigentlich aus?

Kommentar von SLS197 ,

Wann der Vertrag ausläuft weiß man nicht, ich weiß nur dass der Vertrag beendet wurde aber wann genau ist meines Wissens nach nicht bekannt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten