Frage von Curti, 587

Wordpress Domain ausversehen geändert - Kein zugriff?

Ich habe bei Strato eine Domain gemietet und mit dem Strato AppWizard einen Wordpress-Blog erstellt. Da ich auf eine andere Domain umziehen wollte, habe ich in den Wordpress-Einstellungen die Domain geändert. Jetzt habe ich keinen Zugriff mehr auf die Website.

Antwort
von Steffile, 534

Neben den Loesungen der anderen geht auch:

1. Tatsaechlich auf die andere Domain umziehen - sobald die Domain angeschlossen ist (das kann manchmal Std oder Tage dauern) , kannst du auch wieder in dein WP.

2. Lad dir per FTP dein config.php ab und schreib deine Home und Site url rein - dann kannst du es allerdings nicht wieder ueber die WP admin aendern.

Schau dir den Wordpress Codex unter URL aendern an.

Antwort
von tmaydel, 443

Hallo

wenn Du ein bisschen mit Datenbanken vertraut bist kannst Du die Datenbank zum Beispiel mit phpmyadmin bearbeiten. Dann findest Du in der 'wp_options' 

die Einträge für siteurl und home. Die kannst Du ändern - aber bitte nur, wenn Du dir sicher bist (vorher Backup?)

Vielleicht hilft ja auch der Support!

Thomas

Antwort
von katzebiggi, 502

Guten Morgen Curti,

nach einer Installation sollte man an den Einstellungen nichts mehr ändern.

 Setze die Domain wieder zurück und lade die Dateien von Wordpresss in den Ordner von deiner neuen Domain, wenn diese als Unterordner auf deinem Stratowebspace liegt, hoch. dann in der config die Pfade zur Datenbank eintragen und die Domain ändern.

Hast du keinen Unterordner, so wie deine 2. Domain heisst, dann musst du in deinem Stratoaccount die 2. Domain hinzufügen, damit ein Ordner erstellt wird. Kannst du das nicht, wende dich an Strato.

Möglicherweise musst du nach dem Hinzufügen, die 2.Domain noch auf den Unterordner weiterleiten.

Wenn das alles nicht geht, nutze den Support von Strato.

Grüsse von katzebiggi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community