WordPress: Blog zum Print-Paper Magazin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Plugin weiß ich so nicht aber grundsätzlich kannst Du die Artikel per RSS auslesen und damit machen, was Du willst.

Alternativ kann man mit Mailpoet automatisch einen Newsletter aus den letzten Artikeln erstellen und wenn man diese Email dann jeweils ausdrückt, hat man im Grunde so etwas wie ein automatisch erstelltes Magazin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ASW19
11.04.2016, 11:43

Hey,

danke erst mal für die Antwort. Die Idee ist soweit gut. Idealerweise hatte ich mir ein Boxkasten-System wie bei Wordpress direkt gewünscht. Also Schiebst du die Überschrift richtig hin und er übernimmt den kompletten anderen Blog für den Zeitraum x -y.

Natürlich ist es möglich mit RSS und dann händisch alles einzutragen, Bilder zu übernehmen, Layouting und sonstigem, allerdings ist es für einen Verein und für eine Veranstaltungsseite. Die monatliche Arbeit von dann mindestens 2h ((viel) zu wenig geschätzt) würde dann an mir hängen bleiben. ^^

Auf der Seite https://www.tricd.de/wordpress/4-plugins-naeher-betrachtet-blog-beitraege-als-pdf-dokument-speichern/ habe ich Blogbooker gefunden. So was in etwa. Mit dem hat man dann nur noch das Layouting in ... Word o. Ä. (Das kann man auch einem IT-Affinen an die Hand geben.)
Mit dem Plugin "Aspose export to File" ist es dann auch kostenfrei möglich...

Falls  nachfolgend noch jemand eine Lösung hierfür sucht: dieses ist meine - auch wenn sie nicht schön ist.

Grüße

0

Was möchtest Du wissen?