Frage von Lilly39, 51

worddocument auf Macbook nicht mehr zu öffnen, es erscheinen stattdessen lauter Fragezeichen?

Ich habe die Datei auf meinem WindwowsPC erstellt und auf dem Macbook ergänzt. Dort habe ich open office installiert. jetzt kann ich es weder hier noch dort öffnen: Das Macbook zeigt lauter Fragezeichen, der PC sagt, er kann es gar nicht mehr öffnen. Was hab ich falsch gemacht?

Hab schon öfters gewechselt zwischen den beiden.

Franzi55

Antwort
von unkissedfrog, 51

Reine Spekulation: Unter Windows als .doc oder .docx gespeichert, mit OO unterm Mac geöffnet, dort dann im .ods Format (aber mit .doc, bzw. .docx also Endung) gespiechert, damit das Word aufm PC verwirrt, so dass es kreativ probiert hat, die Datei zu "reparieren" und jetzt ist sie so gut rearpiert, das weder PC, noch Mac sie öffnen kann... wir gesagt, nur Spekulation. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten