Frage von Lumikki, 36

Word-Probleme - unnötige Lücken?

Ihr Lieben, ich gebe in den nächsten Tagen meine Bachelorarbeit ab und sitze noch an den Formalitäten. Wie das so ist hab ich natürlich noch ein paar Probleme mit Word: Zwischen Text und Fußnoten haben sich bei einigen Seiten große Abstände gebildet, so dass es aussieht, als hätte ich einfach ein paar Zeilen freigelassen. Wie bekomme ich das wieder weg - am besten ohne dass sich wieder alles verschiebt?

Antwort
von Alexa75, 14

Wenn es im Fußnotenbereich ist, dann kann es sein, dass sich der Abstand nach dem Trennstrich verändert hat. Geh in die Gliederungsansicht, mach auf eine beliebige Fußnote (die Zahl im Text) einen Doppelklick. Unten erscheinen die fn extra. Da gibt es ein Feld, in dem du auf "Fußnotentrennlinie" umstellen kannst. Dann siehst du, ob da Leerzeilen oder ein zu großer Abstand nach eingestellt sind und kannst es anpassen.

Kommentar von Alexa75 ,

Sorry, Entwurfsansicht, nicht Gliederung! 

Antwort
von HelpToGo, 25

Kopier den ganzen Text. Erstelle dan ein neues Textdokument und füge den Text da ein. Entferne dann die Lücken. Und wenn das Problem immernoch da ist, solltest du ein anderes Programm benutzten.

Antwort
von dkilli, 16

Klick auf das umgedrehte P in der Symbolleiste um alle unsichtbare Zeichen anzuzeigen. Dann kannst du erkennen, ob du zu viel die Entertaste oder die Leertaste gedrückt hast.

Antwort
von Appelmus, 17

Markiere mal den Text und überprüfe, ob da zufällig Abstände eingestellt sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community