Word öffnet sich nicht mehr und auf dem Desktop ist nur noch ein weißes Blatt Papier als Symbol?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe schon ewig kein MS Office mehr!!! Ich benutze Open Office Gratis Vollversion z. B. auf Computerbild.de Dateigröße 563 MB und wie gesagt gratis Vollversion. Mit OpenOffice können auch .doc-Dateien geöffnet werden. Funtioniert auch mit .xls-Dateien und .ppt-Dateien. Letztere Excel und Powerpoint. Es kann in den Programmeinstellungen auch so eingestellt werden, dass .doc, .xls und .ppt als Standard beim speichern festgelegt wird. Es muss aber in jedem Programm separat eingestellt werden.

So löst das Problem am schnellsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jene Datei mit der rechten Maustaste anklickst, kannst du 'Öffnen mit...' wählen, wo du dann das jeweilige Programm zum Öffnen wählen kannst und bei Bedarf 'als Standardprogramm festlegen' kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cookie3000
21.07.2016, 14:26

Ich glaube du verstehst mich nicht ganz.

Die Dateien lassen sich öffnen, wenn ich allerdings ein neues Dokument öffnen will, also das Programm Word kommt nichts, und das Symbol von Word, dem Programm, nicht den Dokumenten, ist nur noch ein weißes Blatt Papier. Die Dokumente haben alle noch das Standart Word Symbol.

0

Wohin verweisen denn die Verknüpfungen auf dem Desktop?

(Eigenschaften -> Verknüpfung -> Ziel)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?