Frage von bellathejoker, 14

Word hat sich nach aktualisieren vom Inhaltsverzeichnis aufgehängt, was kann ich tun?

Ich muss für mogen eine Arbeit für die Schule schreiben, und habe dafür ein Inhaltsverzeichnis erstellt. Nachdem ich dieses nun aktualisiert habe, hat sich Word aufgehängt, der Bildschirm ist weiß, wenn ich das Dokument anklicke, und das andere Dokument, das ich für die Arbeit geöffnet habe, kann ich auch nicht mehr anschauen. 

Das geht jetzt schon seit etwa einer halben Stunde so, ich schiebe total Panik, weil ich das wirklich fertig machen muss, sonst falle ich durch. 

Ich benutze Windows 8, vielleicht kann mir jemand helfen. Vielen Dank schon mal im Voraus

Expertenantwort
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer, 3

Hallo bellathejoker,

Hast du das Problem schon gelöst? Word kann z.B. Sicherungskopien deiner Dokumente erstellen. Wenn diese Option aktiviert ist, wird die letzte Version des Dokuments unter dem Namen Sicherungskopie von (Originalname) gespeichert. Sollte einmal mit der aktuellen Version des Dokuments etwas schiefgehen, könntest du dann auf die Sicherungskopie zurückgreifen.
Hier findest du mehr Information darüber: https://support.office.com/de-de/article/Speicheroptionen-einstellen-9a4bc360-cc...
Ich hoffe du hast es mit der Arbeit für heute geschafft!

lg

Antwort
von DeeDee07, 6

Wenn sich der Taskmanager öffnen lässt, beende den Word-Prozess. Falls der Rechner gar nicht reagiert: Schalt ihn aus. Standardmäßig speichert Word alle paar Minuten die Arbeit temporär. Beim nächsten Start sollte dann die Option zur Wiederherstellung erscheinen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten