Frage von msforlyfe, 28

Word 2016 Fußzeile UNABHÄNGIG von den anderen?

Wie krieg ich es hin, dass nicht jede Fußzeile die ich ändere alle anderen mitverändert? Bitte eine EINFACHE Lösung

Antwort
von officecare, 19

Es gibt keine einfache Lösung, zumindest nicht so,wie du es dir wohl denkst.

Für jede Fusszeile brauchst du einen neuen Abschnitt in deinem Dokument.

Layout --> Umbrüche --> Abschnittsumbruch (fortlaufend, denke ich mal, besser wäre wohl: Nächste Seite, sonst wird es zu verwirrend. Es wird dann immer auch gleich ein neues Blatt begonnen, was ja meistens sinnvoll ist. )

Dann gehst du unter 

Einfügen --> Fusszeile  gewünschte Variante wählen, Text eingeben. Vor dem Abschnittsumbruch ist es der Abschnitt 1, danach der Abschnitt 2. Die zweite Fusszeile am besten per Doppelklick öffnen und in den Kopf- und Fusszeilentools die Schaltfläche "Mit vorheriger verknüpfen" deaktivieren. im Nächsten Abschnitt genauso verfahren. Darauf achten erst die Verknüpfung abschalten, dann den Text eingeben, sonst ändert er die Fusszeile des vorherigen Abschnitts gleich mit und du hast dich selbst ausgetrickst. 

Fusszeilen sind nicht dazu gedacht dort Fussnoten abzulegen, dafür gibt es die Option Verweise --> Fussnote einfügen. Das hat aber rein gar nichts mit Fussnote zu tun. Wird aber gerne verwechselt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten