Frage von ddd321, 71

Word 2007 Seitennummerierung funktioniert nicht?

Hallo, ich bin gerade dabei, eine Hausarbeit in Word zu nummerieren. Das Problem ist, dass die Nummerierung erst ab der dritten Seite mit "1" beginnen soll. Mithilfe von Umbrüchen etc. habe ich das soweit auch geschafft: Auf der 3. Seite beginnt die Nummerierung mit "1". Jedoch steht oben auf der 2. Seite eine "2"...Und wenn ich die lösche, wird die gesamte Nummerierung auf alles Seiten entfernt. Ich weiß nicht, was ich falsch mache, da ich die Anleitungen aus dem Netz eigentlich korrekt befolge..Weiß jemand Rat? LG

Antwort
von Jackie251, 20

Das eigentliche Problem ist, das du von Word etwas verlangst das schlichtweg falsch ist!

Es ist genauso schwer Excel beizurbingen das es bei einem "+" multiplizieren soll.

Die dritte Seite hat die Seitennummer 3. so schlicht und einfach ist das.
Selbst wenn man die Nummern von seite 1 und 2 nicht mitddruckt, behalten die Seiten die Nummern 1 und 2. Die erste gedruckte Zahl ist dann eben die 3.
Man muss Word verbiegen damit man eine manuelle Zählung eintragen kann, Allerdings gibt es für Word dann 2 Seiten mit der Nummer 1 (nämlich die 1 und die 3)
Was zu sehr viel Freude bei Audruckbereichen usw führen kann.

Mach es einfach gleich richtig!
nach der 2. Seite kommt ein Abschnittswechsel und auf der 3. Seite wird die Kopf/Fußzeile nicht mehr mit den voherigen verknüpft. Auf der ersten Seite wird der Refezenreintrag Seitenzahl entfernt und fertig.

Antwort
von Lazarius, 10

Ich habe noch eine ältere Word-Version als du aber bei mir würde es gehen.

Versuche Folgendes:

Gehe im Menü einfügen auf Seitenzahlen.
Im sich öffnenden Fenster (Bild 1) entfernst du das Häkchen von Seitenzahlen auf erster Seite und klickst dann auf Format.
Setze einen Punkt bei Beginnen bei (Bild 2) und trage da die Ziffer 3 ein.

Nun sollte die Nummerierung der Seiten Zahlen in deinem Dokument bei der Seite drei beginnen.


Antwort
von Kuhlmann26, 33

Mit diesem "Problem" haben viele Leute zu kämpfen, deshalb gibt es beispielsweise auf YouTube eine Reihe an Videos, die das Vorgehen im Detail erklären. Hier nur soviel: Einen Seitenumbruch einzufügen, reicht nicht. Es muss ein Abschnittsumbruch eingefügt und noch ein oder zwei Hacken an der richtigen Stelle gesetzt werden.

Bei einem Seitenumbruch beginnt zwar der nachfolgende Text auf einer neuen Seite, das ist aber nur ein optischer Effekt.

Auf die Schnelle habe ich nur ein Video mit Word 2010 gefunden, aber von 2007 zu 2010 hat sich ja nicht soviel verändert.

Gruß Matti

Sorry, das Video wird zwar beim Schreiben angezeigt, erscheint aber nicht, nachdem ich die Antwort gesendet habe. Ich schreibe auf einem mobilen Gerät.

Du musst also selbst auf YouTube gehen. Gib einfach Word Seitenzahl ab seite 3 als Suchzeile ein. Nimm die erwas längeren Videos (4 bis 5 Minuten). Die erklären es etwas ausführlicher.

Kommentar von ernkie ,

Dein Video funktioniert korrekt

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Nachdem ich die Seite neu geladen habe, sehe ich das Video auch. Na bestens.

Dann hoffe ich, es bringt dem Fragesteller die Lösung.

Kommentar von Jackie251 ,

hauptsache es gibt sogar Videos dazu wie man es nicht macht - genial.

Unfassbar wieviele Leute noch nie ein Buch in der Hand hatten. Es fällt doch wohl auf das ernsthafte Bücher nie auf Seite 1 beginnen oder?

Kommentar von Kuhlmann26 ,

@Jackie251:

Worauf bezieht sich dieser Kommentar? Im Video wird ab Minute 3 erklärt, dass man die Seitenzahl auf der Seite 1 löschen kann und dies kein Einfluss auf die Nummerierung der folgendes Seiten hat.

Abgesehen davon, ist hier nicht von einem Buch die Rede. In Fach- und sonstigen Arbeiten gibt es von Seiten der Lehrer ganz unterschiedliche Anforderungen an die Formatierung.

Kommentar von Jackie251 ,

Es bezieht sich darauf, dass im Video gezeigt wird wie man händisch der Seitenzahl auf 1 zurücksetzen kann.

Das es genug Schul-/Berufsschullehrer gibt die tatsächlich lächerliche Vorstellungen haben, was schlicht an Unkenntnis liegt, ist ein bekanntes Problem.
Aber nur weil ein Lehrer eine Exceltabllen mit händisch berechneten Ergebnisse ausfüllen würde, ist das nicht die "richtige" Lösung.

Bei Haus und Facharbeiten ist "mit Seitenzählung nach dem Inhaltsverzeichnis" bezieht sich das nicht auf die abgedruckte Seitenzahl sondern logischerweise auf die geforderte Seitenzahl. Wenn der Lehrkörper eine Facharbeit von 5 Seiten verlangt, möchte er lediglich das auch die Faultiere die dann Deckblatt + Inhalt + Quellenangabe als 3 Seiten abrechnen und nurmehr 2 Seiten echte Arbeit abliefern verstehen ab welcher Seite gezählt wird.

Und kein Lehrer würde sich trauen an so einer Forderung festzuhalten, da sie alle Standards verletzt.
Merke: Seitenzahlen ziehen sich durch das gesamte Dokument und jede Seite bekommt ihre eineindeutige Seitenzahl.

Richtig: Seitenzahlen vergeben aber nicht abdrucken (so macht es Word standardmäßig)

Falsch: Seiten nur teilweise nummerieren und Seitennummern innerhalb von Dokumenten mehrfach vergeben.

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Ich weiß immer noch nicht, was Dein Kommentar mit der Frage und meiner Antwort zu tun hat. Gefragt war nach einer Lösung, wie die Nummerierung einer Hausarbeit ab der dritten Seite des Dokuments mit der Zahl 1 beginnt. Im Video wird, neben einigen anderen Dingen, eine Lösung für die Frage angeboten. Was ist daran falsch? Ob die Seiten 1 und 2 mit röm. Ziffern versehen werden, ist doch sekundär. Vielleicht bleiben die beim Fragesteller auch unnummeriert.

Kommentar von Jackie251 ,

Die Frage zeugt von Unverständnis für den Sachverhalt, was ja nicht schlimm ist. Aber man erklärt dann den Sachverhalt und zeigt nicht ein Video das eine Lösungsmöglichkeit aufzeigt.

Wenn jemand aus Unwissenheit nach einer Selbstamputation seines entzündeten Fingers fragt, schickt man ihn zum Arzt. Man verlinkt keine "How to Self amputee.." Videos und redet sich mit "hey der FS wollte es aber sooo" raus.

tut mir leid, einfacher kann ich es leider nicht erklären

Antwort
von BigBen38, 47
Kommentar von ddd321 ,

Genau diese Seite habe ich genutzt...Trotzdem dieses Phänomen

Antwort
von 716167, 37

Hast du mit Abschnittswechseln gearbeitet?

Kommentar von ddd321 ,

ne, mit Umbrüchen...oder ist das dasselbe?

Kommentar von 716167 ,

Nein, nur bei Abschnittswechseln kannst du pro Abschnitt unterschiedliche Seitenzahlen definieren.

Kommentar von MausMitGebiss ,

Wo ist da der Unterschied? Wenn ich einen Umbruch einfüge, hab ich gleichzeitig auch einen Abschnittswechsel mit drinnen... zumindest war das bei mir schon immer so ^^  (seit Word 2003)

Kommentar von 716167 ,

du meinst einen Seitenumbruch? Nein, das ist weniger als ein Abschnittswechsel.

Kommentar von ddd321 ,

Und wie mach ich einen Abschnittswechsel?

Kommentar von ddd321 ,

Ne sorry...ich hab tatsächlich einen Abschnittswechsel/- Umbruch eingefügt...

Kommentar von Kuhlmann26 ,

@ddd321:

Hoffentlich hast Du den Abschnittsumbruch auf der vorhergehenden Seite eingefügt. In Deinem Fall also die Seite 2 nach dem dortigen Text.

Dann gehst Du in die Kopfzeile/Fußzeile (je nach dem wo Du die Seitenzahl einfügen willst), des Abschnitts, der mit der Seite 1 beginnen soll. In Deinem Fall die dritte Seite Deines Dokuments. Im Bereich "Kopf- und Fußzeilentools" ist jetzt noch "mit vorheriger verknüpfen" aktiviert. Das heißt, es ist orange unterlegt. Diesen Butten musst Du deaktivieren. Dann kannst Du die Seitenzahlen in den verschiedenen Abschnitten unterschiedlich formatieren oder sie auch entfernen, wenn gewünscht.

Damit auf der dritten Seite die Zahl 1 steht, gehst Du auf "Einfügen", "Seitenzahl" und klickst Seitenzahl formatieren an. Im neu geöffneten Fenster klickst Du im unteren Teil auf beginnen bei. Es erscheint automatisch die Zahl 1. Du könntest auch mit jeder anderen Zahl beginnen.

Kommentar von MausMitGebiss ,

Bei mir nicht.          Achso... hier handelt es sich um ein Missverständnis. In Word wird zwischen Abschnittsumbruch und Seitenumbruch unterschieden und ich habe natürlich von Abschnittsumbrüchen gesprochen, die ich meistens verwende.

Die Benennung "Abschnittswechsel" existiert in Word nicht... daher war ich verwirrt ^^.


Antwort
von MausMitGebiss, 43

Dir da zu helfen ohne, dass man das Dokument sieht, ist immer so ein bisschen schwierig.  

Es sei nur so viel gesagt, dass sich das alles über die Umbrüche regeln lässt und man keine anderen Einstellungen dazu beachten muss.... hilft dir jetzt nicht wirklich weiter, weiß ich schon. Aber ist auch schwer so ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten