Frage von Paperboy,

Woraus besteht Lebkuchengewürz?

Ich mag sehr gerne Lebkuchen und finde es herrlich, dass man so viele Gewürze herausschmeckt. Welche stecken denn eigentlich alle drin? Ist es von Sorte zu Sorte verschieden und wie ist das Mischungsverhältnis?

Antwort
von anna001,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das der Firma Ostmann enthält: Orangenschalen, Koriander, Zitronenschalen, Sternanis, Fenchel, Muskatblüte, Muskatnuss, Nelken, Cardamon und Spuren von Senf u. Sellerie.

Kommentar von Paperboy ,

Sellerie???

Kommentar von anna001 ,

Lach - keine Ahnung warum das drin ist :-)) - ist aber so laut Verpackung. Vielleicht um das Temperament der Menschen im Winter etwas anzuheizen. :-))

Antwort
von Mimi081,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Zum selbermischen:

35 g Zimt, 9 g Nelken, 2 g Piment, 2 g Koriander, 2 g Ingwer, 1 g Kardamom und 1 g Muskatnuss

Antwort
von comarel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es gibt fertige Lebkuchengewürze (z.B. von der Firma Fuchs) schaue auf den Inhaltsabgaben nach!! Nachteil, es ist nicht genau das Mischungsverhältnis angegeben. (Es gibt verschiedene)

Antwort
von SandraBerlin,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Anis, Zimt, Nelken, Piment sind zum Beispiel drin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community