Frage von Hansmeins 03.11.2009

Woraus besteht eigentlich Polyacryl, was ist das?

  • Antwort von ProPhiL 03.11.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich würd sagen das ist ein rein künstlicher Stoff oder auch Kunststoff. Umgangssprachlich auch Plexiglas da es durchsichtig ist. Poly heisst einfach "mehrfach", das acryl bedeutet: Acryl ist eine Sammelbezeichnung von chemischen Substanzen, die sich durch die Acrylgruppe (CH2=CH–COR) auszeichnen . Also wenn man mehrere dieser Acryle zusammen "polymerisiert" gibts polyacryl. Und das ist halt durchsichtig und gut formbar wenn es warm ist. Was mich zur Herstellung bringt. Unter höherer Temperatur wird dieses flüssigplastezoid in Form gegossen oder unter unterdruck und hitze in form gepresst. Abkühlen.. fertig.

  • Antwort von badguysimon 03.11.2009
  • Antwort von knattertatter 03.11.2009

    das ist ein künstlicher Stoff

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!