Frage von sexergy5, 24

Woraus besteht die Vergangenheit?

Ich habe letztens irgendwo einen Gedanken aufgegriffen, der besagt, dass die Vergangenheit nur aus Teilchen/Atomen oder so etwas ähnlichen (ich bin leider werder Neurologe noch Physiker) besteht. Habe im Internet leider nichts über diesen Gedanken gefunden, würde mich aber gerne mit diesem beschäftigen. Könnt ihr mir da helfen Internet?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Physikus137, 10

Thermodynamisch gesehen ist die Zukunft die Zeitrichtung, in der die Entropie zunimmt. Die Vergangenheit wäre dann die Zeitrichtung, in der die Entropie abnimmt. Durch Energiezufuhr kann man dann in einem abgeschlossenes System (lokal) eine Zeitreise unternehmen 😀 und im thermodynamischen Gleichgewicht stünde die Zeit still. Wenn man das ganze Universum als abgeschlossenes System betrachtet wäre das vermutlich eine ganz gute Definition der Zeitrichtung.

Antwort
von FragaAntworta, 18

Alles besteht aus Teilchen und Verbindungen. Allerdings besteht die Vergangenheit eigentlich nur aus Erinnerungen.

Antwort
von xdxderich, 24

Wie soll das funktionieren? Ich denke, dass es die Vergangenheit an sich gar nicht gibt ... also nicht als ein Objekt.... Die Vergangenheit ist eben vergangen und existiert nur in den Erinnerungen und Aufzeichnungen (wobei Erinnerungen ja auch nur "Aufzeichnungen des Gehirns" sind ... )

Kommentar von sexergy5 ,

und die Erinnerungen bestehen aus ... richtig

Kommentar von xdxderich ,

Ja sicher besteht das Gehirn und dementsprechend auch die Erinnerungen aus Materie... Genauso wie ein Foto meistens aus Papier und Tinte besteht ^^

Aber ich denke, dass die Vergangenheit nichts erreichbares ist... nichts, das man "anfassen" kann..

Aber dieses Thema führt wahrscheinlich ziemlich weit ... so weit ist das Wissen des Menschen noch nicht ^^

Kommentar von BoBisDead ,

Ja wollte ich auch sagen.

Antwort
von efokain, 17

http://terra-mystica.jimdo.com/physik-chemie-technik/studie-realit%C3%A4t-existi...

vieleicht hilft das weiter...

Expertenantwort
von stekum, Community-Experte für Physik, 4

Das ganze Universum besteht "nur aus Teilchen/Atomen",  
in der  Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Antwort
von maxel2, 8

Kann vielleicht sein das die Atome welche für die Errinnerung/ "Vergangenheit" im Hirn gemeint sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community