Worauf muss man achten, wenn Räder für das KFZ kauft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, neben dem Durchmesser in Zoll, müssen der Lochkreisdurchmesser, die Lochzahl, die J-Angabe und die Einpreßtiefe der Felge stimmen. Es gibt im Internet Auswahlrechner von Felgenherstellern (ich glaube es war Südrad), da kannst Du Deinen Autotyp (Zulassungsbescheinigung bereit halten) eingeben, und er zeigt Dir die zugelassenen Felgen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tnightlife
01.12.2015, 15:31

Danke. Macht es einen Unterschied, ob man 165/70 R13 nimmt oder 165/65 R14? Eingetragen (Schein) ist das erste.

0

Das nehmen was im Schein steht 

>Das ist eben das Problem. Drauf sind 165/65 R14 derzeit. Im Schein steht 165/70 R13. Was soll man den nun nehmen/kaufen?< 

Kauf 165/70 R13. Da wollte jemand wohl 14 Zöller drauf haben ;)

Achtet auf den Loch Kreis  Durchmesser, den Geschwindigkeits Index und maximale Belastung. Wenn das Auto vollbeladen 2t wiegt, solltet ihr keine Reifen kaufen die für maximal 1 t zugelassen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobiiiiiiiiiiii
02.12.2015, 01:55

also meine autos hatten immer 4 räder, und dass gewicht konnte auch auf 4 geteil werden. die tragfähigkeit liegt bei 4-650 kg ca,

0

Was möchtest Du wissen?