Frage von DelleDelle, 26

Worauf muss ich achten, wenn ich eine neue Achse für mein Auto benötige?

Ich möchte (bzw. sollte und bald muss ich) die Hinterachse von meinem Auto wechseln. Ein bekannter Schaden bei dem Modell Peugeot 206 ist wohl, dass sich da irgendwas löst/reinfrisst und jetzt ab so ca. 60 km/h ein leicht wupperndes Geräusch macht. Die Leute von verschiedenen Werkstätten sagen zwar, dass ich da erstmal weiter mit fahren kann (wenn ich nicht zwingend rase), ich damit aber nicht mehr über den TÜV kommen würde. Eine neue Achse von Peugeot würde quasi dem Wert des Autos gleichkommen. Worauf müsste ich denn bei einer gebrauchten Achse achten? Ich hab 1124cm³ Hubraum, 44kw, Baujahr 2005. Kann mir da jemand helfen / Tipps geben? Ich würde das Auto gerne noch etwas behalten und habe auch Freunde, die mir das kostengünstig einbauen würden. Nur muss ich selber für Ersatz sorgen.

Antwort
von Leon1310, 12

http://gebrauchte-autoersatzteile.de/

http://www.autoteile-markt.de/

http://www.autoteile-markt.de/

Hier kannst du gebraucht günstige Ersatzteile bekommen. Erster Link habe ich mal ein Steuergerät für einen Caddy gesucht. Es werden 500 Schrottplätze angeschrieben und wer ein Ersatzteil hat, der meldet sich bei dir. Hatte 5 Angebote von 160€-380€ bekommen. 

Das für 160€ gekauft, eingebaut und alles war gut. 

Wenn du keinen Verwerter in deiner Gegend hast, würde ich dir die Links empfehlen. Beim ersten kannst du dein Teil über die Schlüssel Nummern, oder halt mit Bj, Hubraum, PS usw erfragen. 

Viel Erfolg. 

Kommentar von DelleDelle ,

Super. Vielen, vielen Dank! Hat mir schon mal sehr geholfen.

Antwort
von hilflos99, 9

die Hinterachse ist ein Rohr ohne große Funktion. Was soll da kaputt gehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten