Worauf muss ich achten: ALG + 450€-Nebenjob?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das wird hier nicht klappen, da es kein Nebenjob war, Wie der Name schon sagt - neben einer anderen Tätigkeit parallel.

Da diese Arbeit deine Haupterwerbstätigkeit war, kannst du das jetzt nicht rückwirkend in eine Nebentätigkeit uminterpretieren.

Also werden dir in deinem beschriebenen Fall von den 450 € nur 165 € anrechnungsfrei bleiben, der Rest geht durch die Anrechnung verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?