Worauf deutet das hin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrnehmungsstörungen sind keinesfalls OK - schon banale Ursachen wie z.B. Flüssigkeitsmangel, Eisenmangel, Magnesiummangel etc. können den Gehirnstoffwechsel dramatisch beeinflussen. Zwecks genauer Diagnose und Behandlung sollte ein Arzt der Ansprechpartner sein, der davon eine Ahnung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welcher Arzt sagt, es ist alles okay ?

Sie sollte einen Psychiater aufsuchen und sich behandeln lassen, deutet auf eine Psychose hin, wenn keine anderen Ursachen vorliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mehr trinken (Wasser).
Entweder sie hatte wenig Schlaf,
oder ihr Kopf / Gehirn ist "dehydriert" / hat wenig Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man so nicht beantworten.

Hallos können z.B. bei einigen Erkrankungen auch als Nebensymptom mit auftreten. Und müssen nicht unbedingt ein isoliertes Symptom sein.

Es muß keineswegs unbedingt eine Psychose dahinterstecken.

Aber normal ist das sicher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?