Worauf deutet bauchmerzen und Fieber hin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fieber ist ein Standard- Symptom des Körpers, dass eigentlich nur anzeigt, dass dein Körper etwas gegen eine Bedrohung (z.B. Viren) unternimmt.

Bauchschmerzen sind auch ein häufiges Symptom, dass häufig durch Kreislaufprobleme während einer Infektion hindeutet. Es kann auch ein Alarmsignal für Infetkionen im Gastrointestinaltrakt (Bauch) oder Einblutungen dort sein.

Insgesamt sind dies die häufigsten Symptome die es gibt.

PS: Medizinbücher lesen mach einen verrückt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nintendoflocke
31.12.2015, 19:15

ich kann dann immer gut schlafen, wenn ich die lese.

1

Auf die verschiedensten Erkrankungen. Keine Sorge, das hast du auch mal irgendwann. Muss aber keineswegs gleich was Schlimmes sein. Mit Fieber wehrt sich der Körper gegen eine Infektion. Bei erhöhten Temperaraturen werden manche Keime im Körper vernichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oberbauch ? Unterbauch? Sonstige Symptome ausser Fieber ? Da kann so ziemlich alles drin sein...konkretere Angaben und du findest was ?

http://www.netdoktor.de/symptome/bauchschmerzen/


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nintendoflocke
31.12.2015, 19:03

überall, appetitlosigkeit.

0

Daruf, dass du krank bist :P

Nein im ernst, wenn es dir zu schlecht geht, mach dir ne wärmflasche ud hau dich hin. wenn du symptome im Internet suchst, wirst du bestimmt fiese Krankheiten finden, die du dann zu haben glaubst und das macht es nicht besser. Trink einen Tee und hoff, dass es morgen besser ist.

Gute Besserung wünsch ich dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nintendoflocke
31.12.2015, 19:15

ich bin nicht krank ich will mal aertzin werden

0