Frage von Jxnxmllr, 36

Worauf deuten diese Knieschmerzen hin?

Zu mir : 18, weiblich Vor über einer Woche auf Arbeit (Restaurant) verspürte ich ein Stechen im linken Knie, Innen direkt neben der Kniescheibe. Nach ca. 4 Tagen zogen die Schmerzen in die Kniekehle. Mittlerweile sind die Schmerzen an der Außenseite des Knies in der Nähe vom Außenband. Die Schmerzen sind von Anfang an so stark, das ich ohne Schmerzmittel nicht mehr laufen kann. Jetzt nach dieser Woche fängt es an, auch in Ruhestellung zu schmerzen. Wenn ich meine Hand auf das Knie lege, es Strecke und beuge, spüre ich ein knirschen und knacken im Knie. War heute mein Unfallarzt, welcher mich wegschickte, da es kein Unfall sei, dann in der Notfallaufnahme im Krankenhause, welche mich trotz Tränen in den Augen vor schmerzen wegschickte, da sie eine Überweisung sehen wollten. Zu guter letzt war ich bei meinem Orthopäden, welcher mich ebenfalls abwies und erst in 2 Wochen einen Termin für mich hat.

Antwort
von WosIsLos, 18

Damit Knie einwandfrei funktionieren, benötigen diese regelmäßig Flüssigkeit (Wasser) und Mineralien.

Da du jedoch von Knirsch- und Knackgeräuschen berichtest, läge eine physische Überbelastung nahe.

Mein Rat wäre, mal bei einem Dorn-/Breuß-Therapeuten vorstellig zu werden, allerdings bist du da Selbstzahler, solltest aber im Notfall schnell drankommen:

www.heilpraktiker.info

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community