Frage von priesterlein, 71

Worauf bezieht sich das Gewicht eines Planeten?

Wir wiegen etwas, weil wir im Gravitationsfeld der Erde sind. Auf dem Mars wäre unser Gewicht anders, da wir dann dessen Gravitation für unser Gewicht haben.

Wie ist das bei Planeten? Berechnet man ihr Gewicht anhand der Sonne, deren Gravitation auf sie wirkt? Was wiegt dann ein Planet ohne Sonnensystem? Spielt ihre eigene Gravitation eine Rolle, sind sie also praktisch selbst für ihr Gewicht zuständig?

Ich meine nicht die Masse und auf einschlägigen Seiten lese ich immer vom Gewicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dompfeifer, 32

Planeten sind gewichtslos, mit oder ohne Sonnensystem.

Als Gewicht bezeichnen wir die Kraft, die ein Körper aufgrund seiner Masse und der Gravitation auf seine Unterlage ausübt, z.B. auf die Waagschale. Körper, die sich wie z.B. Planeten im freien Fall befinden, üben keine Kraft auf eine Unterlage aus, also haben sie auch kein Gewicht.

Um dem Planeten ein Gewicht (in Bezug auf die Sonne) zu verpassen und das auch noch praktisch zu messen, müsste man theoretisch schon seine Bahngeschwindigkeit um die Sonne auf null reduzieren, um die der Gravitation entgegen wirkende Fliehkraft auszuschalten, auf die Sonnenoberfläche eine Waage stellen und den Planeten darauf legen. Das praktisch völlig bedeutungslose Messergebnis ließe sich natürlich auch berechnen aus den Massen von Sonne und Planet. Siehe dazu Gravitation.

Kommentar von priesterlein ,

Also für Planeten in einem Sonnensystem ist deine Antwort: Sonne. Verstehe ich das richtig?

Kommentar von dompfeifer ,

Ich fürchte, ich wurde da falsch verstanden. Das Gewicht eines Körpers ist natürlich auf jedem Himmelskörper ein anderes. Mit dem Hinweis 

Gewicht (in Bezug auf die Sonne) 

stellte ich klar, dass ich hier ganz willkürlich die Sonne ausgesucht habe für das Gedankenexperiment. Ich könnte genau so gut den Jupiter als Unterlage aussuchen oder 

Antwort
von weckmannu, 23

Die Autoren der Seiten, die vom 'Gewicht' der Planeten schreiben, sind einfach schlampig. Sie geben ja doch eine Zahl für die Kilogramm an, und das kg ist die physikalische Einheit für die Masse, nicht das Gewicht. Wenn man exakt ist, kann man ein Gewicht nur in der Einheit Newton mit Angabe des Messortes, also z.B. auf der Erde oder dem Mond, angeben. Newton ist eine Kraft, kg ist eine Masse. In den 'einschlägigen' Texten ist unbewußt immer das Gewicht im Vergleich zum Gewicht der Masse auf der Erdoberfläche gemeint, wo die Erdbeschleunigung im Normalfall 9,81 m/sec² beträgt.

Antwort
von HellasPlanitia, 29

Normalerweise wird nicht das Gewicht, sondern die Masse eines Planeten angegeben. Diese ist unabhängig davon, in welchem Schwerefeld sich das Objekt/der Planet befindet.

Kommentar von HellasPlanitia ,

Was für "einschlägige Seiten" meinst du denn? Mir fällt spontan keine halbwegs wissenschaftliche Seite und auch kein Fachbuch ein, in dem vom Gewicht und nicht von der Masse eines Planeten die Rede ist.

Kommentar von priesterlein ,

Mich wunderte es erst einmal, als mir Seiten unterkamen, die vom Gerwicht der Erde schrieben und trotzdem eigentlich dazu dienen wollten, Wissen zu vermitteln.

Ein Beispiel: http://www.wissen.lauftext.de/die-natur/die-erde/wie-schwer-ist-die-erde_.html

Aber das Gewicht ist eine Kraft und die Erde in ihrer Umlaufbahn hat durchaus auch ein Gewicht, das man erechnen könnte. Zudem wird sich das vermutlich permanent ändern und meine Frage war eben, was wohl alles das Gewicht eines Planeten bestimmt und ob seine eigene Gravitation auch mitspielt.

Kommentar von weckmannu ,

Das Gewicht wird zunächst nur von der Masse des Planeten bestimmt und von dem auf den Planeten einwirkenden Gravitationsfeld. Letzteres stammt im Wesentlichen von der Sonne und wird noch in sehr kleinem Maß von den anderen Planeten und dem Mond beeinflusst.

Aber vermutlich. meinst du gar nicht Gewicht, sondern Masse. Die Masse nimmt durch den Einschlag von Meteoriten langfristig ein wenig zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten