Frage von bruderjakob82, 62

Worauf bei Abschluss einer Berufsunfähigkeit achten?

Ich werde mich nächste Woche bei einem Vermögensberater über eine BU informieren lassen, mit der Absicht auch eine abzuschließen. Auch wenn das Thema sehr individuell ist, gibt es allgemeine Sachen auf die man achten sollte, die einem Berater gerne extra verkaufen etc?
Freue mich auf Tipps und Anregungen

Antwort
von flareb, 11

Den Beruf des Vermögensberaters gibt es nicht, dass ist eine frei erfundene Bezeichnung der DVAG. Von einem Abschluss rate ich persönlich ab, da es deutlich bessere Bedingungswerke am Markt gibt. Ganz unabhängig davon versuchen diese Leute meistens Kombiverträge mit fondsgebundenen Rentenversicherungen zu verkaufen. Finger weg.

Kommentar von bruderjakob82 ,

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Aktuell arbeite ich mit einer Maklerin zusammen, die sich durch die Maklercourtage finanziert. Ich habe auch das Gefühl, das man immer sehr gut vorbereitet in die Termine gehen muss, damit man genau abschätzen kann, was einem aufgetischt wird. So unabhängig und Kundenorientiert wie sie tun, sind die Makler auch nicht.

Kommentar von flareb ,

Lass dir mehrere Taife mit Begründung vorschlagen. Die Begründung darf nur lauten: Top-Bedingungen und fairer Beitrag. Diese Tarife lass in einer Software (Morgen & Morgen, Franke & Bornberg, o.ä.) miteinander vergleichen. Dieser Vergleich wird dir Sicherheit bei deiner Auswahl geben. Beachte verschiedene Dinge, wie z. Bsp.: Plane ich länger im Ausland zu arbeiten, usw.

Antwort
von Dickie59, 42

Hallo,

hat er den Status eines Versicherungsmaklers, welchen du dir nachweisen lassen solltest (ist auch Pflicht, nennt sich Erstberatungsinformation nach Versicherungsvertragsgesetz) dann muss er dir den vergleich des MArktes darstellen, ist er Vermögensberater der eutschen Vermögensberatung vertritt er nur die Aachen Münchner und damit kein Marktvergleich, da willst du dann kaufen?


Beste Grüße

Dickie59


Kommentar von bruderjakob82 ,

Vielen Dank für diesen Hinweis. Für mich klang die "Deutsche Vermögensberatung" nach einem ungebundenen Anbieter. Das es sich dabei um die AachenMünchener handelt war mir nicht bewusst. Dann wird er mir auch keine weiteren Versicherungen vorstellen, oder?

Kommentar von Dickie59 ,

So ist es, er wird dir den tarif der Aachener Münchner anbieten und sogar die Bewertung von Einzelratings von Morgen und Morgen oder Franke und Bornberg vorlegen. Das heisst noch gar nichts. Der tarif wird einen Brutto und Zahlbeitrag haben, die Spanne ist neben einem guten bedingungswerk sehr wichtig, damit der Versicherer dich nicht überfordert, wenn er bis zum Bruttobeittrag angleicht, was er kann. Aber ist es der beste Versicherer für deinen beruf??? Auch Check24 wurde verurteilt jedem klarzumachen, das sie Provision bekommen, keine Einzelberatung zum besten Tarif machen und gar nicht mal alle Gesellschaften anbieten... Wenn wir Makler vergleichen, haben wir kostenpflichtige Vergleichsprogramme, da wird sogar das kleingedruckte verglichen und ich hafte dafür dir den bestmöglichen tarif empfohlen zu haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten