Frage von Vitra,

Worauf achten, wenn man sich ein Haarteil kaufen will?

Hallo zusammen, ich möchte mir mal ein Haarteil kaufen- einfach, um ein bisschen flexibler mit der Frisur zu sein, vor allem für Ausgehfrisuren am Abend. Kann mir jemand sagen, worauf ich beim Kauf eines Haarteils achten sollte?

Antwort von OnkelBerni,
31 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es sollte echtes Haar sein und NICHT asiatisches, weil die viel dickeres Haar haben (sieht sonst künstlich aus).

Ganz wichtig:  Es sollte farbecht und unempfindlich gegen Verfärbungen sein -  zum Beispiel im Haushalt oder bei starker Sonneneinstrahlung.

Du solltest dich bei einem wirklichen Spezialisten beraten lassen.

 

Ich kaufe die Haarteile zwar im 12er-Pack.  Das kann ich aber nicht weiterempfehlen.

Die sind zwar preiswert aber auch dünn und garantiert nicht farbecht.

Beispiel für Haarteil aus nicht echtem Haar - Nicht empfehlenswert
Beispiel für Haarteil aus nicht echtem Haar - Nicht empfehlenswert
Kommentar von Blissy77,

...und VORSICHT beim Rotkohlkochen ! ;)

Kommentar von Mizi59,

Ich kringel mich...:-))

Kommentar von juna57,

Hallo Onkel Berni, bei deiner Antwort ist mir spontan die Geschichte mit dem Rotkohl eingefallen..... lach.....

Kommentar von YarlungTsangpo,

Ja, bloß kein asiatisches Yakhaar, das wärmt zwar sieht aber komisch aus ;o) Rotkohl als Farbe ist nicht In.... aber vielleicht in ein paar Jahren? Wer weiß das schon. Henna ist jedenfalls Out - Aaber die 70er Mode kommt ja wieder...

Kommentar von DrDralle,
Antwort von Mizi59,
21 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du musst auf alle Fälle darauf achten,dass das Haar Echthaar ist.

http://www.google.de/search?q=haarteile+echthaar&hl=de&prmd=ivns&sou...

Gute Verarbeitung ist sehr wichtig,dass Du das Teil auch waschen kannst.

 

Antwort von betterversion,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Um ein Haarteil überhaupt benutzen zu können, sollte das eigene Haar mindestens so eine Länge haben, dass man es zusammenfassen kann, ohne dass Strähnen an den Seiten rausfallen. Aber das wird bei dir ja sicher passen. Bei Kunsthaaren ist es wichtig, dass die Haare mit einem Gummi zusammengefasst sind oder einen Mechanismus mit einem Clip besitzen- das erleichtert das Anbringen nämlich erheblich. Bei der Farbe auch aufpassen, denn meistens schätzt man die eigene Haarfarbe dunkler ein, als sie ist. Ein Haarteil sollte man besser nicht mit dem Glätteisen behandeln oder mit der Lockenzange bearbeiten...Gel und heißes Fönen können künstliche Haare auch nicht leiden. Haarspray dagegen ist ok, das kann man ausbürsten. Zum Pflegen das Haarteil vorsichtig im Waschbecken mit ein wenig Shampoo waschen, spülen und auf einem Handtuch trocknen. Viel Spaß!

Antwort von coeleste,

echthaar,was sitzt

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Reitbeteiligung oder Pflegepferd finden Hallo liebe Pferdefreunde! Oftmals finde ich fragen, bei denen Jemand über GF eine Reitbeteiligung oder ein Pflegepferd finden möchte. Dies ist über GF jedoch so gut wie unmöglich. Daher mein Tipp: Probiert es mal über ebay-kleinanzeigen.de! Dort...

    1 Ergänzung
  • Das Geheimnis einer gelungenen Parade Gutes und erfolgreiches Reiten basiert auf einer korrekten Einwirkung des Reiters auf sein Pferd. Grundsätzlich muss man sich darüber klar sein, dass ein Pferd nicht im menschlichen Sinne denkt, sondern ausschließlich seinen Instinkten folgt oder ...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community