Frage von Janichu123, 17

Worau bei Motherboard kauf achten?

Hi, ich rüste demnächt meinen PC auf. Eine GTX 970 soll es sein, dafür brauche ich ein neues Mainboard und ein Netzteil. letzteres hab ich schon ausgesucht, nun muss ich wissen worauf ich achten muss wenn ich meinen Prozessor, einen i5 3350p übernehmen will, der nun auch schon etwas älter ist. Ein Freund meint das es sein kann das der nicht mehr unterstützt wird, selbst wenn der Sockel stimmt. Stimmt das, und worauf muss ich außer dem Sockel noch achten? (Meine 16 GB ram von corsair oder so will ich auch behalten.) Hat jemand villeicht schon direkt einen Vorschlag?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Benutzer187, 10

Achte drauf das dein Sockel des Prozessors auf das Mainboard passt. Bei Intel ist es meist der 1150 oder 1155.

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 17

Wieso brauchst du ein neues Mb für die 970? Pci-e ist abwärtskompatibel und bringt keine leistungsunterschiede

Kommentar von Janichu123 ,

Bei der Grafikkarte steht das man PCIe 3.0 bräuchte, meines hat aber nur 2.0. Plus, ich hatte schon früher probleme damit da eine Grafikkarte nicht funktionieren wollte, das Problem hatten andere auch mit dem Mainboard. Dan piepst es nur ein mal lang und zweimal kurz. Hab angst das das nochmal passiert. Ist von Medion ein MS7797

Kommentar von HenrikHD ,

Pci-e ust abwärtskompatibel. Du musst halt nur evtl bios updaten

Kommentar von Janichu123 ,

Achso, danke. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community