Frage von Elijj, 131

Woran merkt man später, wenn man als Kind etwas schlimmes erlebt hat?

Die Frage klingt vielleicht komisch, aber ich habe in letzter Zeit öfter darüber nachgedacht, vielleicht weiß ja jemand eine Antwort darauf...

Wenn ein Kind im Kleinkindalter z.B. misshandelt oder sexuell missbraucht wird oder sonst etwas schlimmes erlebt, kann es sich ja eigentlich später, also wenn es erwachsen ist, eher nicht mehr daran erinnern, oder? Mal angenommen, niemand hat mitbekommen, was dem Kind passiert ist. Merkt man das später an irgendwas? Oder kommt das dann einfach nie raus? Habe mich das schon öfter gefragt. Ich glaube nicht, dass mir das passiert ist, aber manchmal habe ich Gedanken und Gefühle, die ich mir schwer erklären kann, ich weiß einfach nicht, wo das her kommt. Wenn mir also als Kleinkind so etwas passiert wäre, würde ich das merken und wenn ja, woran?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LilliaSarah3212, 42

Es kann immer sein, dass man sehr schlimme Dinge aus seiner eigenen Kindheit verdrängt. Das ist ein natürlicher Mechanismus deines Hirns, das dich davor bewahren will 'durchzudrehen'. Dennoch bin ich der Meinung, dass, wenn dir so etwas passiert wäre, du dich daran erinnern könntest.

Das Hirn verdrängt eher Dinge wie sehr starke Schmerzen. So ist es zum Beispiel, wenn deine Eltern dich misshandelt hätten, gut möglich, dass du dich nicht mehr an die Schmerzen erinnern kannst. An die Sache an sich aber trotzdem. Einen wirklich fachkundigen Rat kann ich dir hier nicht geben, weil auch viele andere Faktoren eine Rolle spielen. Wenn du es wirklich wissen willst, dann würde ich mal zu einem Psychologen gehen und mit ihm darüber sprechen. Er kann dir genau sagen, woher deine Gedanken kommen und was du dagegen tun kannst. Ich würde vielleicht sogar auf eine psychosomatische Störung tippen, was heißt, dass die Angst vor einer solchen Misshandlung dich zu dem Gedanken treibt, sie selbst erlitten zu haben. Das gibt es auch oft bei Krankheitsbildern ohne ersichtliche körperliche Disfunktion. Ich will dir natürlich keine Angst machen, aber ein Fachmann wäre hier wohl die beste Lösung. 

Viel Glück bei der Lösung deines Problems, ich hoffe, dass ich wenigstens ein bisschen helfen konnte :)

Antwort
von Seanna, 47

Auf jeden Fall (kenne keinen Einzigen, wo das nicht zutrifft!) zeigen sich deutliche und trauma-spezifische Symptome, wenn es chronische oder Extremtraumatisierung gab. Und zwar IMMER und egal ob man das Ereignis selbst nun erinnert oder nicht.

Damit sind nicht einmalige Ereignisse gemeint, die mit zugewandter Umwelt zu verarbeiten sind (da kann es aufgrund Resilienzfaktoren in 2/3 der Fälle sogar ohne Folgeschäden ausgehen), sondern schon Fälle von jahrelangem Missbrauch zb durch eigene Eltern, Sadismus, Menschenhandel, ritueller bzw ritualisierter Missbrauch usw.

Antwort
von bittertsweet, 47

Oft ist es so, dass man sich an solche Dinge sehr wohl erinnert, jedoch verdrängt unser Gehirn dies meist.
Aber trotzdem versucht das Gehirn es zu verarbeiten, teilweise über das ganze Leben hinweg. So passiert es, dass so ein Mensch beispielsweise psychische Erkrankungen entwickelt, wie eben auch Depressionen (bei Misshandlungen können auch Berührungsängste, etc. entstehen). Jedoch verarbeitet jeder Mensch anders, deshalb ist es schwer so etwas direkt festzustellen.
Manche Psychologen versetzen ihre Patienten in eine Art Trance, mit der sie es schaffen diese Erinnerungen wieder hervorzuholen. Das muss aber schrittchenweise geschehen und es müssen gute Kenntnisse des Behandlers bestehen, da es sonst eventuell Traumatisch enden könnte.

Antwort
von Filou2110, 42

Das KANN sich verschieden äußern, muss es allerdings nicht. Ich denke gute Beispiele dafür sind die dissoziative Identitätsstörung, sowie die Borderline Persönlichkeitsstörung oder die posttraumatische Belastungsstörung. Ich denke auch Depressionen können da nicht ausgeschlossen  werden, zumal diese ja häufig Begleiterscheinung oben genannter Erkrankungen sind. Das sind jetzt Dinge, von denen ich glaube das diese am ehesten zutreffen könnten. Bin aber kein Fachmann. 

Kommentar von Seanna ,

Die genannten Störungen haben aber auf jeden Fall gemeinsam, dass die Symptomatik deutlich auffällig ist.

Kommentar von Filou2110 ,

Das ist richtig. Wobei sie nicht immer sofort auffallen. Bei mir hat das lange gedauert, bis jemand dahinter gekommen ist, dass was so garnicht stimmt.

Antwort
von NEONBLAUPINK99, 45

Also bei mir ist es so das ich mich nicht an die taten erinnern kann nur an die die vom gericht protokolliert wirden und ich die nachlesen kann. Das gehirn verdrängt schlimme sachen deswegen kann ich mich nicjt erinnern. Aber in normalen alltagssitiuationen tauchen dann unbewusst sachen auf wie bei mir zum beispiel das ich plötzlich abwesend bin und meine umwelt nicht mehr bewusst wahrnehme oder in ähnlichen situationen in denen ich mich unwohl fühle wie damals wut anfälle bekomme.

Antwort
von Antwortapparat, 35

Aus Erfahrung kann ich dir sagen das ich mich im Alter über bestimmte Dinge aufgeregt habe und gefragt habe warum es so ist und nicht anders z.B. bei meinen Geschwistern.

Einfach mal einen Psychiater aufsuchen und fragen. Er konnte mir sehr schnell einige Fragen über mein Verhalten, die mich immer wieder beschäftigt haben, erklären. 

Sie alle lagen in meiner Kindheit. Einige waren für mich eigentlich vollkommen Bedeutungslos aber doch haben sie später mein Verhalten beeinflusst.

Antwort
von nowka20, 28

wenn die "macken" kommen

Antwort
von IshallSupport, 77

Das zeigt sich bei jedem anders,wenn überhaupt und natürlich können viele psychische Störungen auch so auftreten oder sind genetisch bedingt.

Manche haben vll. Depressionen,andere entwickeln Zwangsstörungen,haben Bindungsängste oder entwickeln dadurch fetische tc.

Genau kann man das wirklich nicht sagen

Antwort
von exggs, 48

Ich denke, man zeigt schon im Kindesalter gewisse Anzeichen und verdrängt vieles und in der Pubertät oder später wirkt sich das alles auf die Psyche aus. Viele entwickeln ja dann zum Beispiel Depressionen oder sowas.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community