Frage von beschimaus, 39

Woran merkt man obman bulimie hat?

Ja. Also ich bin mir nicht sicher ob ich da gerade in was hineingerate oder halt nicht. Übergebe mich manchmal nach dem essen. Gestern habe ich eine ganze Packung Kekse gegessen (über 700 kcal) und danach halt mich zum übergeben gebracht und heute mittagessen ausgekotzt. Und davor halt auch schon öfters. Ist das bulimie oder brauch ich mir keine sorgen zu machen. Also ich fühl mich eigentlich gut aber ich weiß das das eigentlich jetzt nicht so normal ist...

Antwort
von Vivibirne, 25

Es gibr viele typen von Essstörung aber deins wird wohl eher nicht bulimie sein sondern anorexia nervosa purging typ

Antwort
von robi187, 16

gehe schnell zu einem arzt und berede es mit dem?

schon wenn man viel ans essen oder nicht essen denkt oder dann mehr oder weniger grosse fressanfälle kommen und 1,2 keks oder schoko wegmacht und dann schlechtes gewissen und schnell ko geht? ist das schon mehr wie der anfang einer essstörung? und bevor dies chronisch wird geht zum arzt?

denn dann nennen es viele esssucht die immer mehr mehr mehr mehr wird. und dann dreht sich das ganze leben nur noch um heimlichkeiten mit fressen und ko? es ist wie ein alki der zwar viel verspricht das es das letzte mal war aber dann doch............

als alles gute und gehe den mutigen weg zur unvollkommen arztbehandlung?

unter strich lohnt es sich diesen steinigen weg zu gehen:

Antwort
von KatzenEngel, 24

Also ich fühl mich eigentlich gut aber ich weiß das das eigentlich jetzt nicht so normal ist...

Dein Gefühl täuscht Dich nicht. Du solltest so schnell es geht die "Notbremse" ziehen, d.h. versuchen nicht mehr soviel Süßkram in Dich reinzustopfen und auch nach dem Essen versuchen, Dich nicht zu übergeben....

Da ich aber weiß (habe viele Bulimiker/innen und Magersüchtige kennengelernt,...), dass das leichter gesagt als getan ist, solltest Du Dich so schnell wie möglich Deinem Hausarzt anvertrauen und der wird Dir dann die nächsten Schritte sagen bzw. Dich auch zu Fachärzten überweisen.

Alles Gute und schiebe es nicht auf die lange Bank!

Antwort
von moopel, 25

Normal ist das definitiv nicht und das ist Bulimie.... Ich weiß zwar nicht wie lange du das schon machst, aber normal erbricht man sich nicht... Und du sagst ja du machst das öfters. Eine Essstörung kann das gut schon sein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community