Frage von CooleVanessa, 10

Woran merkt man mit wem man eine Beziehung eingehen möchte?

Ich bin fast 18 und die Frage ist ernst gemeint. In der Vergangenheit habe ich Beziehungen angefangen wenn ich in den Jungen verliebt war. Momentan bin ich schon seit Längerem Single und derzeit auch nicht verliebt. Es gibt aber einige Kumpels die Signale senden. Ich möchte gerne Klarheit schaffen und ihnen auch mitteilen dass von meiner Seite aus nichts ist.

Ich frage mich allerdings wie ich selber merke ob da nicht doch mehr sein könnte. Verliebt bin ich nicht aber muss man das wirklich immer sien? Also ich merke nicht "Hals über Kopf" und vor Verliebtheit dem Anderen nachstalken und solche Dinge. Sondern allgemein.

Meine eine Tante ist über 45 und wir verstehen uns echt gut. Sie ist geschieden und hat auch manchmal eine Beziehung die dann wieder zerbricht. Ich habe sie auch gefragt wann sie eine Beziehung anfängt und sie meinte dass sie da normalerweise nicht verliebt ist. Ein Mann ist an ihr interessiert und sie denkt sich: "Ja okay". Außer sie findet ihn schrecklich dann natürlich nicht. Aber so auf Basis "Ja ist ganz okay" versucht sie es. Sie hat zwar nicht so die große Lust sich mit ihrem neuen Freund dann zu treffen aber da es in ihrem Alter eh keine Auswahl mehr gibt nimmt sie eben was da ist. So hat sie es mir gesagt.

Ich bin jetzt voll verwirrt. Muss man das immer machen? Oder sollte man schon verliebt sein? Meine "Kumpels" sind nämlich auch ganz nett aber wirklich auf einer Wellenlänge bin ich nicht mit ihnen. Ich würde mich auch auf Freundschaftsbasis nicht jedes Wochenende mit ihnen treffen wollen. Und küssen erst recht nicht oder eine Beziehung. Oder vielleicht doch? DANKE

Mein Herz sagt ganz klar "NEIN" aber mein Kopf: "Warum nicht? Du musst dich auch mal zu etwas zwingen wenn du einen Freund haben möchtest"

Antwort
von Laralunasammy, 6

Wenn eine beziehung erzwungen ist, kann sie niemals ehrlich und liebevoll sein! Was deine tante gesagt hat, mag für sie der richtige weg sein, aber du bist noch jung und es kann einfach sein dass du dem einen noch nicht begegnet bist! Nur mit deinen kumpels etwas anzufangen, um mal einen freund gehabt zu haben, führt nur zu verletzten gefühlen beiderseits.
Ich an deiner stelle würde nicht so verkrampft danach suchen, genieße dein singleleben mit all der freiheit die du hast und sei versichert dass es irgendwann klick macht!
Alles liebe :)

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 4

Wenn sich zwei Personen ineinander verliebt haben kommen sie evtl. in eine Beziehung. In eine Beziehung zu gehen ohne verliebt zu sein kann ich mir nicht vorstellen. Es kann aber eben auch sein das man zwar ineinander verliebt ist, aber trotzdem keine Beziehung will, sondern eine Art Bekanntschaft bleibt. Ist zwar etwas verwirrend, aber das kann z.B. passieren, wenn der Partner oder man selbst, oder beide zu wenig Zeit haben, wenn man sein Singleleben nicht aufgeben will (trotzdem treu ist), doch offen bleiben will falls was ''besseres'' kommt, .. . Es kann verschiedene Gründe geben die nicht immer logisch sein müssen.

Antwort
von Duke1967, 3

Ohne echte Anziehungskraft kann keine Liebe entstehen... Wenn Du so gar nichts empfindest, lass es sein. Du siehst doch, wie weit es Deine Tante damit bringt. Ihre Beziehungen zerbrechen auf diese Art und Weise immer wieder und sie steht vor dem Scherbenhaufen, ist immer verbitterter ("in ihrem Alter..."). Das stimmt so nicht !!! Auch mit 40, 50 oder sogar noch älter findet man(n)/frau durchaus noch einmal die Liebe für den Rest des Lebens... Gerade die Älteren sollten fest im Leben stehen und finden so besser zueinander, gemeinsame Interessen, keine Ängste vor ungewollter Schwangerschaft und, und, und... Es sind einfach Erfahrungen vorhanden, die jüngere nicht haben können. Dir alles Gute, viel Glück für Deine Zukunft. LG

Antwort
von Lance3015, 3

mhh ich bin jetzt auch nicht so der experte. aber wenn du dir schon nicht vorstellen kannst jemanden zu küssen, weils einfach nunmal nicht geht, und dein herz auch nein sagt, dann wäre das nichts für mich.
man soll schon offen sein, und auch mal was eingehen ohne verliebtheit, aber nicht bei personen, bei denen man sich dazu zwingen muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community