Frage von sun20, 94

Woran merkt man, dass man die Liebe seines Lebens getroffen?

Hat?

Antwort
von thlu1, 49

Das kannst du vorher nie wissen. Die Schmetterlinge im Bauch sagen einem leider nicht, ob es die des Lebens ist, sondern nur für den Moment.
Echte Liebe zeigt sich erst in der Bewährung.

Antwort
von Andrastor, 40

gar nicht.

Die "Liebe des Lebens" ist eine Emotion und als solche wird sie ausschließlich im Kopf gesteuert. Sprich jede Liebe kann "die Liebe deines Lebens" sein, wenn du dich nur genug in die Emotionen hineinsteigerst.

Kommentar von Vollhorst123 ,

das tun ja viele und daher haben sie dutzende beziehungen / partner. Nee, aber dennoch denke ich, gibt es etwas Besonderes, wo man es gleich merkt und sich nicht nur alles einredet :)

Kommentar von Andrastor ,

Du hast offenbar das Prinzip nach dem Emotionen funktionieren nicht verstanden.

Das "Besondere" wovon du redest ist nichts weiter als ein Mensch der seine Gedanken von seinenGefühlen beeinflussen lässt und so (zumindest vorrübergehend) in einen Teufelskreis gerät in dem sich Emotion und Gedanken gegenseitig verstärken.

Das erweckt dann die Illusion der "einzig wahren, großen Liebe", welche meist aprubt endet, sobald es zum ersten Streit u.o.ä. kommt.

Kommentar von Vollhorst123 ,

Nein, du verstehst es nicht.

Der Großteil der menschen reden sich nur ihre wahre Liebe ein, dabei ist ihre Oberflächlich und somit endet sie mit einem Streit...und dann gibt es menschen, die sehen / fühlen ihre wahre Liebe und sie bleiben zusammen, egal was kommen mag.

Du schmeißt aber alle in einen Topf !

Kommentar von Andrastor ,

Genau, weil es auch genau das ist.

Wir haben keine Gehirnzentren für "Liebe", "oberflächliche Liebe" und "die große einzig wahre Liebe".

Es ist alles dieselbe Emotion, nur die Art wie die Menschen diese zulassen und die Art wie sie darüber denken unterscheidet sich.

Eine Situation wie ein Streit kann das Denken beeinflussen und das Denken kontrolliert die Emotionen.

Das Beispiel das du beschreibst sind zwei Menschen die ihre Gedanken von ihren Emotionen beeinflussen lassen.

Antwort
von Sweetamoris2003, 50

Das merkt man automatisch selber, aus dem Gefühl heraus.

Wenn du mit einer Person schon lange zutun gehabt hast, mit dieser Person viel zusammen durchgemacht hast, dann spürst du das am meisten, wie wichtig dir diese Person geworden ist. 

Damit meine ich auch, dass man das nicht sofort auf Anhieb merkt.

Du musst die Person schon genauer kennenlernen.

Oder z.B. fühlst du dich bei der Person geborgen, sie beschützt dich, kümmert sich um dich und lässt dich nicht im Stich. Daraus kannst du das auch herausfinden, dass sie/er einen Mutter/Vaterinstinkt in dir weckt.


LG 

Antwort
von aurora13, 43

In den meisten Fällen merkt man das nicht sofort, sondern Du merkst es daran, dass Du nach einigen Jahren so vertraut mit dieser Person bist, dass Du Dein ganzes Leben mit ihr verbringen möchtest.

Wenn Dir die Person so viel wert ist, dass Du auch in schlechten Zeiten, auch im Streit eher an Lösungen denkst, anstatt an Trennung. Dass Du mit dieser Person lachen und weinen kannst...es sind die kleinen Dinge die die "Liebe des Lebens" ausmacht...aber die große Kunst ist wohl, sich niemals zu trennen...und das weiß man eben erst dann, wenn ein Leben sich dem Ende neigt...

Antwort
von DanBam, 27

Nach 7 Jahren Beziehung.

Antwort
von Baltion, 43

Möchtest du dein Leben lang neben dieser Person aufwachen? wenn ja dann kommt das schon ziemlich nah dran.

Antwort
von Duponi, 40

wenn du in dem Fall bist, wirst du es wissen

Antwort
von Vollhorst123, 19

Wenn du die Person für immer an deiner Seite haben möchtest....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten