Frage von finalchris231, 86

Woran merkt man das eine Person kein Interesse an einem hat?

Zum Beispiel, meine Nachbarin, Saskia ist jetzt 17. Wir kennen uns jetzt einige Jahre aber jedesmal wenn ich versuche mit ihr zu schreiben hab ich das Gefühl das sie eigentlich keine Lust hat. Bilde ich mir das nur ein? Woran ich glaube das zu erkennen, von selbst schreibt sie gar nicht, ihre antworten sind immer kurz und distanziert. Okay, Haha, ja. Keine Smilies, echt meistens nur kurze antworten, ich versuche Sozialkontakte aufzubauen aber wie soll ich das machen wenn die Leute von Anfang an kein Bock haben? Ich will nicht voreingenommen sein aber wie soll ich ein Gespräch mit jemandem führen das eher einem Dialog gleicht... Ich weiß einfach nicht woran ich bei anderen bin, was denken Sie? Am Ende komm ich auf den Punkt das ich allen egal bin, ich distanziere mich aber ich brauche Sozialkontakte, ich weiß das, ich brauche Menschen denen ich wirklich was bedeute, jemand der Interesse an mir zeigt aber irgendwie klappt das nicht. Bin ich echt so unbeholfen das ich unfähig bin Kontakte zu knüpfen? 0_0 Nur ernste antworten bitte, wenn ich Humor suche lese ich nen Witz..

Antwort
von Joschi2591, 64

Auf Krampf gewinnst Du keine Freunde.

Mit Ungeduld geht gar nichts.

Freundschaften sind nicht einfach da; sie entwickeln sich langsam.

Interesse an Dir und Deiner Person einerseits und Deine "Unfähigkeit, Kontakte zu knüpfen" andrerseits sind 2 verschiedene Dinge, die Du in einen Topf schmeißt.

Das Eine kannst Du nicht erzwingen, an dem anderen kannst Du arbeiten.

Vermutlich bist Du viel zu angestrengt dabei, Menschen zu finden, denen Du etwas bedeutest anstatt Dich auf Dich selber zu besinnen, Du selbst zu sein und Geduld zu haben.

Antwort
von User1952, 51

Wenn sie nicht will dann musst du das akzeptieren. Freundschaften kann man nicht erzwingen. Sei freundlich und nett zu ihr wenn du sie triffst vielleicht ergibt sich dann etwas. Alles Gute.

Antwort
von Niusgf, 38

Sozialkontakte finden sinnvollerweise offline statt 
[online mag ja zum kennen lernen mal funktionieren, hat aber, wenn der Kontakt nur online bestehen bleibt, wenig mit einem "Sozialkontakt" zu tun; oder ist das jetzt zu oldschool...?   ;) ]

Antwort
von TheAllisons, 51

Rede mit deiner Nachbarin mal von Angesicht zu Angesicht, vielleicht mag sie das mehr, als schreiben.

Kommentar von finalchris231 ,

Als wir kleiner waren, war sie in mich verknallt, das weiß ich. War ja kaum zu übersehen.. Aber heute? Es ist schwer sich anzufreunden wenn der jenige dir mit Gleichgültigkeit entgegen kommt... Motiviert nicht gerade und am Ende denke ich nur das ich einfach fürs alleine sein geschaffen bin :/

Kommentar von Niusgf ,

wenigstens hat sie noch einen Hauch von Anstand und antwortet noch, ob nun mit oder ohne Smilie...   ;)

Antwort
von Nele2o17, 47

" von selbst schreibt sie gar nicht, ihre antworten sind immer kurz und distanziert. Okay, Haha, ja. Keine Smilies, echt meistens nur kurze antworten,"

Alles Anzeichen für kein Interesse an dir.

Kommentar von finalchris231 ,

Das wird wohl die traurige Wahrheit sein, letzten Endes hat es meist wohl nix zu bedeuten ob man die Nummer von jemandem bekommt. Freundschaften aufbauen ist verdammt kompliziert oder ich mach was falsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community