Frage von gutefrageanna11, 181

Woran merkt man, dass ein Mann beziehungsunfähig ist?

Ich habe einen jungen Mann kennen gelernt, wir haben uns auf Anhieb sehr gut verstanden. Wir haben uns zu dieser Zeit oft gesehen und viel mit Freunden unternommen. Wir fühlten uns auch zueinander hingezogen. Alles war harmonisch. Nur irgendwie haben sich beide von Zeit zu Zeit komisch verhalten. Ich sag es mal so, jeder hat Dinge getan, die nicht so angebracht sind, wenn man jemanden mag. Dann ist er plötzlich ganz komisch geworden, hat kaum noch mit mir gesprochen, als ich da war, eher ignoriert. Was auch nicht zu allem gepasst hat, weil unser Verhältnis ja echt klasse war. Dann war er in vielen Situationen sehr eifersüchtig, aber wirklich auf dem höchsten Niveau, was ich nicht nachvollziehen konnte, da unser Verhältnis nicht so das Beste zu der Zeit war im Gegenteil. Trotzdem hat er sich immer wieder in gewisse Situationen in mein Leben gedrängt, um seinen Senf dazu zu geben, und meistens ging es dann nur um Dinge die ihn stören. Mir wurde das alles zu viel, außerdem hab ich gemerkt wie er gleichzeitig auf Distanz geht, aber dennoch nicht ganz "geht", kann das nicht richtig beschreiben. Ich bin dann bewusst auf Abstand gegangen, wir haben uns 2 Monate lang nicht gesehen, plötzlich hat er mich wieder nett begrüßt und mir noch an diesem Abend "seine Liebe" gestanden. Was ich nicht glauben konnte, wegen seinem Verhalten. Daraufhin habe ich ihn wieder 2 Wochen nicht mehr gesehen, danach hat er sich so verhalten, als wäre nie etwas gewesen, hat mir dann noch am Ende des Abends von einer Frau erzählt, mit der er sich eine Beziehung vorstellen könnte, aber diese nicht mit ihm .. Und ich frage mich hat er einfach Bindungsangst oder wo liegt das Problem?

Antwort
von StopTheBull, 41

Beziehungsunfähig ist ein Mensch, wenn er in der Kindheit eine Bindungsstörung erfahren hat - zB.

Die heutigen Begriffe beziehungsunfähig und Bindungsangst - in dem Kontext, in dem sie idR verwendet werden, haben weder etwas mit einer Störung noch mit Angst zu tun, sondern einfach mit dem Unwillen von Menschen, sich zu binden, weil sie a) nicht wirklich auf die Person stehen und sie nur Zeitvertreib ist oder b) sich Möglichkeiten offen halten wollen und Verpflichtungen lästig finden.

Antwort
von Keen1990, 71

Gründe könnten folgende sein:

  1. Er versteht dich nicht - ihr redet aneinander vorbei bzw. ihr kommuniziert generell zu wenig
  2. Er nimmt dich nicht, wie du bist
  3. Er ist mit sich selbst unzufrieden
  4. Er braucht mehr Freiraum - ggf. ist er nicht beziehungsfähig
  5. Ihr seid ggf. zu verschieden - habt ziemlich konträre Hobbys

BG

Antwort
von Wuestenamazone, 87

Also ich muß sagen, dass so ein Mann bei mir durch wäre. Denn allein schon die Launen würden mich verrückt machen.

Dann die Eifersucht. Er hatte keinen Grund. Gibt ungefragt seinen Senf dazu. 

Er war von Anfang an Eifersüchtig, es störten ihn Sachen.

Warum habt ihr nicht mal geredet? Das fehlt hier ganz. Ich hätte ihn schon ganz deutlich in die Schranken verwiesen als er wieder ankam und seinen Senf zu allem gab.

Der Mann ist Beziehungsunfähig und das würde ich mir nicht anttun an deiner Stelle.

Das wird nicht gut gehn. Er wird seine Launen, seine Eifersucht nicht ablegen

Eher das Gegenteil. Du wirst nie wissen was kommt heute wieder, wie ist er heute drauf.

Kommentar von gutefrageanna11 ,

Danke für deine Antwort:)
Ich glaub wir haben nie geredet, wegen seinem Ego und auch meinem. Ich dachte damals halt, dass er mich hasst und wusste nicht wirklich warum, er hat mit mir kaum noch geredet und ist immer mehr auf Distanz gegangen. Aber immer dann, wenn was war was ihm nicht gepasst hat( und das war oft), hätte man meinen können er wär ein kleines Kind wo keine Aufmerksamkeit bekommt. Bei anderen hat ihn nie etwas so gestört. Als ich ihn gefragt hab warum er das macht und an diesem Tag gab es eine ziemlich große Szene.. wo ganz viele Wind davon bekommen hatten, die nichts mit der Sache zutun hatten. Da hat er nur gesagt, ich find es süß, wenn du dich aufregst ^^
Und jeder hat mich gefragt, was ist mit dem los. Der führt sich hier wie der letzte Idiot auf. Dann die Woche drauf, hat er von mir wieder keine Aufmerksamkeit bekommen, weil wie gesagt, es gab ja auch nichts zu bereden, weil er ja sowieso kein Wort außer hallo mit mir gesprochen hat, und die Woche davor die unnötige Aktion war. Da hat er mich die ganze Zeit mit Papier abgeworfen. Wir haben mit Freunden an einem etwas längerem Tisch gesessen und ich saß an dem einem Ende er an der anderen und ich war grad mit einem Freund in Gespräch, da hat er mich die ganze Zeit mit Papier abgeworfen ^^ wo meine beste Freund noch nachher zu mir gesagt hat, ich glaub der ist komplett verstört, weil ja die Woche davor die eine Aktion war ..
Ja ab dem Zeitpunkt ging es dann ganz bergab, obwohl am Anfang alles echt toll war.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Nach deinem Kommentar bestätigt sich das was ich in der Antwort geschrieben habe. Du hast es auch erkannt > ein Kind das Aufmerksamkeit will < Ich denke du bist besser ohne ihn dran

Antwort
von konstanze85, 45

Er hat einfach kein ernsthaftes Interesse an Dir. Wäre es leichter an Dich ranzukommen, ohne dass Du irgendwas in Frage stellst blablub, käme er an sein Ziel und wäre netter, aber da das eben nicht geht, verliert er sehr schnell wieder das Interesse an Dir und wendet sich anderen Frauen zu.

Der ist nicht beziehungsunfähig, der ist beziehungsunwillig.

Antwort
von Germany12345, 39

Wenn er sich wie charlie harper benimmt

Antwort
von Mignon4, 46

Warum sollte das etwas mit Bindungsangst und/oder Beziehungsunfähigkeit zu tun haben?? Wenn es nicht der/die Richtige ist oder man sich nicht sicher ist, geht man keine Beziehung ein. Das ist doch völlig normal.

Ein paar Absätze in so einem lange Text wären sehr gut für die Augen! :-)

Antwort
von Elizabeth2, 68

Lange Rede kurze Antwort: diese Beziehung macht DICH kaputt. Das wäre es mir nicht wert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community