Frage von nesbor, 1.039

Woran merke ich ob sie gekommen ist?

Wenn ich meine Freundin finger, woran merke ich ob sie gekommen ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dermitdemball, 674

Orgasmus der Frau: Langsam zum Höhepunkt

... Durch Stimulation der erogenen Zonen weitet sich die Scheide und wird feucht, die kleinen Schamlippen schwellen an. 

Die Klitoris nimmt ebenfalls an Größe zu. Im Körper machen sich leichte Muskelzuckungen bemerkbar. Puls und Blutdruck steigen. Das Anspannen der Beckenbodenmuskulatur steigert die Erregung. 

Die Anspannung dieser Muskelpartien ist einer der unbewussten körperlichen Vorgänge, die Frauen aber auch bewusst vornehmen können: 

Gezielte Übungen lassen den Orgasmus der Frau intensiver werden oder lösen ihn überhaupt erst aus.

Körperliche Vorgänge beim Orgasmus

Stabilisiert sich die Phase der Erregung, bleibt der weibliche Körper angespannt und weitere Vorgänge ebnen den Weg zum Orgasmus der Frau: Kurz vor dem Orgasmus zieht sich die Klitoris  zurück. Hinter ihrer Vorhaut kann sie jetzt nur noch indirekt stimuliert werden. Der äußere Teil der Scheide füllt sich mit Blut und verengt sich. 

Es bildet sich die sogenannte orgastische Manschette. Diese Vorgänge im weiblichen Körper führen zu einem weiteren Anstieg der Pulsfrequenz, der Blutdruck steigt und auch der Atem wird schneller.

Der Anspannung folgt die Entspannung

Direkt vor dem Orgasmus der Frau nimmt die Anspannung der Muskeln stark zu. Beim Einsetzen des Höhepunkts entlädt sich diese Spannung in Zuckungen und starken Kontraktionen. Zwar können die Zuckungen während des Orgasmus den ganzen Körper erfassen, entscheidend sind jedoch die Vorgänge im weiblichen Unterleib: 

Die orgastische Manschette zieht sich in rhythmischen Kontraktionen immer wieder zusammen. Auch die Gebärmutter und der Schließmuskel des Anus öffnen und schließend sich pulsierend. Durch die kontrahierenden Muskeln wird bei einigen Frauen sogar Ejakulat über die Harnröhre freigesetzt. 

Die Orgasmusphase mündet schließlich in einer Phase der absoluten Entspannung.

Quelle:  http://www.freundin.de/psycho-liebe-sex-der-weibliche-koerper-was-passiert-beim-...

Antwort
von Wuestenamazone, 649

Die Antworten lassen viel Raum um einen Orgasmus vorzutäuschen außer sie ejakuliert. Dann kann man davon ausgehen das ist echt. Und man merkt nichts stimmt auch nicht. Wenn eine Frau zum Orgasmus kommt hat sie Kontraktionen. Wie auch der Mann wenn er sich ergießt und das spürst du am Penis und am Finger wenn sich die Vagina um dich herum zusammenzieht. Sie beißt sich auch nicht auf die Lippe sie stöhnt in den allermeisten Fällen

Antwort
von T1011, 737

Wenn sie Feucht ist,schneller tiefer atmet,sich wo härter festhaltet,zittert,zappelt,manche frauen haben dann die Hände an der Vagina/Brust/Kopf oder halten ihren Mund zu,beißen in die Lippen usw.

Kommentar von nesbor ,

Dankeschön, sehr hilfreich 👍.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Und täuschen so den perfekten Orgasmus vor.

Kommentar von T1011 ,

Tut mir leid für dich,wenn die Frauen bei dir ein Orgasmus vortäuschen müssen :)

Kommentar von Wuestenamazone ,

Siehst du mein Bild? Bei mir müßte der Mann den Orgasmus vortäuschen

Kommentar von T1011 ,

Freut mich

Antwort
von mrbounzar, 646

Naja, das eindeutigste wäre wenn sie squirtet oder am zittern ist. Bei manchen Frauen kann man aber das nicht so erkennen. Da musst du wohl oder übel darauf vertrauen was sie dir sagt


Kommentar von nesbor ,

Okey, danke

Antwort
von Jessicahofst, 95

Das merkt man halt, bestimmte Zuckungen und so, außerdem kannst du sie ja auch fragen, oder glaubst du, sie macht dir was vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community