Frage von Beawii, 52

Woran merke ich ob es liebe oder richtig gute Freundschaft ist?

Er ist immer für mich da, blicke kreuzen sich mehrmals, bringt mich Pausenlos zum lachen, versteht meine Sorgen, merkt mir an wenn etwas nicht mit mir okay ist, lässt mich meine Probleme vergessen und kommt mir auch körperlich sehr nahe (kuscheln und so)... Jedoch ist er ein sehr guter Freund von mir und ich habe keine Ahnung ob das einfach gute Freundschaft oder mehr ist... :3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlackSparkle, 32

also ich habe damals gemerkt, dass ich in meinen besten Freund verliebt bin, als ich immer öfter gemerkt habe, dass ich das verlangen hatte ihn zu küssen. Wir waren auch, genau wie du es beschrieben hast, sehr gute Freunde und standen uns sehr nahe, doch das war "nur" Freundschaft. Wie gesagt, ab dem Zeitpunkt, a dem ich ihm immer öfter näher kommen wollte und ihn küssen wollte, wusste ich, dass ich in ihn verliebt bin.

Ich hoffe, das hilft dir ein bisschen :)

übrigens sind wir jetzt seit einem Jahr glücklich zusammen. Also falls du feststellst, dass du in ihn verliebt bist, trau dich ruhig, mit ihm darüber zu reden :)

Antwort
von xHerrJakob, 21

Ich denke erstmal muss du überlegen ob du ihn denn liebst, wenn ja, dann ist es denke ich das beste wenn du ihn während ihr kuschelt oder an einem anderen ruhigen Augenblick zu fragen denn wenn er mit dir kuschelt glaube ich, dass da auch Gefühle bei ihm sind.

Antwort
von Jaysonik, 35

Sprich einfach mal in einem ruhigen Moment mit ihm
Ob du etwas fühlst oder er und ob das eventuell mehr werden soll

Antwort
von Dilaralicious2, 11

Naja du musst du erst klar werden was es für dich ist ob du ihn liebst oder nicht oder nur freundschaft und solltet ihr drüber reden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten