Frage von mondschein02, 147

Woran merke ich das meine Katze/Hund mich liebt/mag?

Gibt es besondere Zeichen? Habt ihr auch einen Hund oder eine Katze?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AfterLove, 27

Man kann natürlich nicht davon ausgehen das sich jedes Tier gleich verhält wenn es Zuneigung /Liebe zeigt . Ich kann nur aus eigener Erfahrung und Kenntnis sprechen da ich selber schon eine Katze und einen hund hatte und mir vor kurzem wieder einen welpen zu gelegt habe. 

Katzen zum Beispiel sind normal keine ,,Rudeltiere" sie gehen ihre eigenen Wege. Bei meinem Kater allerdings war es der Fall ( haben vor unserem Garten einen Wald) und immer wenn er dort unterwegs war und ich ihn von Garten aus rief, war er in Sekunden schnelle da. das was mir persönlich ein liebes Beweis. Er rang zudem auch um meine Aufmerksamkeit und meine Zuneigung. Und schlich mir um die Beine. ( kann auch markier verhalten sein) er folgte mir auf Schritt und tritt . 

Beim hund kann es das ablecken von Hand oder Gewicht sein( Augenpartie) das bedeutet das der hund dich liebt , man kann schon sagen verehrt. Das haben Hunde schon aus dem ur Instinkt. Oder er folgt dir freiwillig, fordert dich zum Spielen auf, beschützt dich vielleicht sogar in gewissen Situationen. er legt seinen Kopf auf deine Beine. es sind kleine Dinge die du einfach mal still beobachten solltest an denen du erkennst wie deine Haustiere dir Zuneigung entgegenbringen .:) 

Antwort
von Eosinophila, 65

So pauschal lässt sich das nicht beantworten. Auch Tiere verhalten sich ganz individuell.

Wir hatten früher eine Katze, die sich grundsätzlich, auf meine Beine gelegt hat, wahweise auf die Brust, um sich streicheln zu lassen. Geschlafen hat sie gern in meiner Armkuhle, das macht kein Tier, das kein Vertrauen hat. Als er mir dann mal nicht gut ging, war Miez sofort da und hat sich neben mich gelegt, Wärme "gespendet".

Aktuell wohnen zwei Hunde bei uns...ein Jack Russel und eine deutsche Dogge. Hilfe.

Der Jack Russel ist ein Wilder, der kuschelt nicht gerne, streicheln ist jetzt auch nicht so seins. Aber wenn er zeigen will: "Hey, ich mag dich!", dann lässt er sich auf die Füße fallen und schubbert an den Schuhen/Füßen herum. Vielleicht mag er auch nur den Geruch? :)

Leider hat sich die Dogge das von ihm abgeguckt. Und das ist schon ein herber Gewichtsunterschied. Aber der kuschelt gerne und wenn wir beim Fernsehen sitzen dann lässt er sich halt auf einen drauffallen und erwartet, dass er gestreichelt wird. Genauso schlabbert er einen gerne ab...wrrrrrrr....

Wie gesagt, jedes Tier zeigt es anders. Jedes Tier hat halt, wie wir Menschen, eine individuelle einmalige Persönlichkeit.

Antwort
von Kapodaster, 53

Beide freuen sich, wenn du nach Hause kommst. Auch wenn sie es auf jeweils unterschiedliche Art zeigen.

Und sie kommen zu Dir, um mit Dir zu schmusen.

Dass sie Dir vertrauen, zeigen sie, indem sie in Deiner Gegenwart ganze ntspannt sind.

Antwort
von brandon, 44

Ich erkenne das daran wie der Hund sich freut wenn ich nach Hause komme.

Bei meinen Katzen merke ich es wenn sie sich schnurrend an mich kuscheln.

Und irgendwie spürt man es auch.

Wir nehmen es als selbstverständlich hin wie sehr unsere Hunde, Katzen und andere Tiere uns vertrauen obwohl es doch eigentlich erstaunlich ist.

Frohe Ostern. 🐇🐣🐰🐤

Antwort
von kklszjklm, 16

Hallo :)
Bei Hunde kenn ich mich da nicht so aus, aber bei Katzen gibt es bestimmte Vertrauensbeweise ...
z.B. wenn die Katze einen zuerst so in die Augen sieht und dann anzwinkert (übrigens, je längsämer sie es macht, desto besser ist es) Da kann man aich mal zurückzwinkern, solang man es schön langsam macht :)
oder wenn sie z.B. auf einem Tisch (ich weiß ist ein blödes Beispiel, weil da Katzen nicht hingehörne, aber besseres fällt ma nix ein ;D) ist und du vor dem Tisch stehst und sie so an dir hochhüpft un mit den Hinterbeinen am Tisch steht und sie mit dem Kopf so gegen dein Gesicht stößt. Das machen sie meist bei der Begrüßung :)
Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen
Viele liebe grüße kklszjklm^^

Antwort
von Zuhzu, 51

Man merkt wenn ein Hund oder Katze einen gerne mag wenn sie immer in deiner Nähe sind an deinen Beinen streifen zu dir hochsteigen zu dir sich hinlegen achte einfach mal auf die Geste deiner Tiere.

Ich habe zwei Hunde eine Katze und zwei Graupapageien.

Antwort
von Revic, 36

Wenn sie für dich Sprechen lernen und sagen "Ich liebe dich" ist das ein ziemlich besonderes Zeichen.

Ein Hund, der zwischen dir und Fleischwurst wählen kann und sich für dich entscheidet, muss dich echt gern haben.

Antwort
von wotan0000, 28

Freigängerkatze kommt immer freudig wieder zurück.

Hund haut im Freilauf nicht ab.

;-)

Kommentar von MaschaTheDog ,

So kann mans auch sagen :)

Antwort
von Loremarus, 42

Mit sicherheit kann man nichts sagen.

Einige behaupten sogar, dass Katzen uns nur als grössere Katzen ansehen, die uns für dumm halten, dass wir sie nicht fressen und sie uns sofort verspeisen würden, wären wir etwas kleiner.

Allerdings wage ich zu behaupten, dass deine eigene Empatie ausreichen wird um zu merken, wie deine Katze dir gegenüber eingestellt ist.

Antwort
von DarkIronia, 45

Ich habe selbst einen Hund (hatte auch mal eine Katze) und kann nur sagen, dass sie dich mögen, wenn sie dich allgemein respektieren und sich nicht aggressiv gegenüber dir verhalten. (Einige Tiere sind etwas wilder beim Spielen, was aber kein Grund ist sie als aggressiv zu bezeichnen!) Kurz gesagt: Es ist alles eine Sache des Respekts.
LG, DarkIronia

Antwort
von MiraAnui, 15

Ich hab beides...

Alle meine tiere genießen meine nähe oder suchen sie.

Sie kommen gern wenn ich rufe .

Antwort
von Matti0810, 49

Wenn die Katze einen mit schlitzigen kleinen Augen anguckt zeigt das das sie vertrauen in dir hat.

Antwort
von Snooozy, 42

Die Katze weiß, dass sie auf dich angewiesen ist. 

Der Hund ist Domestiziert und sieht dich als Seine Bezugsperson.

Katzen musst du nur lang genug Durchfüttern.

Den Hund musst du aufziehen. 

Beim Hund könnte man vielleicht noch vom mögen reden.

Kommentar von Zuhzu ,

Du hast sicher keine Tiere sonst würde nicht so etwas geschrieben werden.

Kommentar von brandon ,
Die Katze weiß, dass sie auf dich angewiesen ist. 

Katzen sind sehr viel weniger auf den Mensch angewiesen als Hunde weil sie sich zur Not ihre Mahlzeit fängt.

 Für einen Hund ist das viel schwieriger.

Kommentar von Zuhzu ,

Das stimmt leider nicht ganz es gibt Katzen die fangen weder Mäuse noch Vögel auch nicht wenn sie Hunger haben, die suchen sich dann einfach Menschen wo schon eine Katze lebt und betteln dort um Futter.

Wie du siehst ist es egal ob es ein Hund oder eine Katze ist sie sind beide auf den Menschen angewiesen.:))

Kommentar von Snooozy ,

Ich habe eine Katze und sehe das nunmal so weil ich nicht naiv bin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community