Frage von Schmanddackel, 45

Woran liegt es, wenn die Klimaanlage nicht mehr so gut kühlt wie im vergangenen Jahr?

Das Fahrzeug ist knapp 3 Jahre alt, alle Inspektionen wurden vorschriftsmäßig erfüllt, es besteht noch Gewährleistung des Herstellers. Aufgrund der erstmals in diesem Jahr erhöhten Temperaturen schaltet man gern schon mal die Klimaanlage an. Doch die Kühlleistung hat nachgelassen, ist aber noch vorhanden. Außerdem dauert es länger bis eine halbwegs erträgliche Temperatur erreicht wird. Was muss instand gesetzt werden? Haftet der Hersteller noch dafür?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 22

Um die Wartung der Klimaanlage musst du dich selbst kümmern. Das gehört bei den meisten Herstellern nicht zum Inpsektionsumfang.

Möglicherweise befindet sich zu wenig Kältemittel im System. Dadurch wird nicht nur die Kühlleistung vermindert, sonder auch der Verschleiss des Kompressors erhöht, weil dem Kältemittel ein Schmiermittel zugesetzt ist, von dem dann ebenfalls zu wenig vorhanden ist.

Dass mit der Zeit Kältemittel abhanden kommt, ist technisch bedingt, leider unvermeidbar und somit nicht von einer Garantieleistung abgedeckt.

Antwort
von peterobm, 29

für die Wartung bist du verantwortlich; Auftrag erteilen. Bei der Inspektion werden nur die Listen abgearbeitet. Ob da eine Klima dabei ist? Vielleicht nur eine Sichtkontrolle auf Undichtigkeiten. 

Antwort
von DG2ACD, 25

Ich bin nicht sicher, dass die Inspektion wirklich gewissenhaft, und vollständig durchgeführt wurde. Klimaanlagen werden mit der Zeit undicht, vor allem in Fahrzeugen. Dann ist irgendwann zuwenig Kühlmittel drin. Das muss einfach mal nachgefüllt werden.

VORALLEM muss das Kühlsystem wieder dichtgemacht werden, denn entweichendes Kühlmittel belastet die Umwelt, kostet wieder eine Klimawartung und führt letztendlich doch zu keinem Erfolg.

Man kann das Kühlmittel übrigens nicht einfach selber nachfüllen. Das benötigt ein spezielles Werkzeug, also eine Station mit Unterdruckpumpe. Hat  man nicht einfach mal so zu Hause

Kommentar von AntwortMarkus ,

Nicht das Kühlmittel,  das Kältemittel ist möglicher  Weise  nicht mehr im ausreichender Menge vorhanden.  

Kommentar von DG2ACD ,

Sorry, natürlich.

Antwort
von Lumpazi77, 25

Da ist eine Wartung der Klimaanlage fällig, wobei u.a. Klimaflüssigkeit nachgefüllt wird

Antwort
von MancheAntwort, 20

anscheinend ist zu wenig Kühlmittel im Kreislauf...

dieses Überprüfung gehört nicht zu einer normalen Inspektion !

und ein geringer Kühlmittelverlust ist normal und wird NICHT über die

Garantie abgedeckt !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community