Frage von RudiRatlos67, 41

Woran liegt es, dass bei jedem Stromausfall soviele Glühlampen kaputt gehen?

Ich lebe auf einer Insel und unsere Infrastruktur ist zwar very britisch aber nicht mit Deutschland zu vergleichen, bei uns gibt es oft Stromausfälle und stromschwankungen, als ich das Haus vor 2 Jahren neu gebaut hab, habe ich auch gleich die 2 Kilometer lange Leitung zum Trafo neu machen lassen und einen automatischen Generator zwischen schalten lassen. Der Generator läuft einige Minuten auf Batterie und wenn der Strom nicht wieder kommt, schaltet sich der Diesel ein. Wenn das passiert müssen wir jedes mal knapp ein Viertel unserer Glühlampen austauschen. Ist das normal oder liegt es an den hier gekauften Glühlampen meistens von General Electric oder LBA gibt's nicht in Deutschland.

Antwort
von atoemlein, 13

Hast du ev. permanent eine zu hohe Spannung vom Trafo?

10% zu hohe Nennspannung reduziert die Lebensdauer umd 50%!

Dann braucht es nicht viel, eben induktive Spannungsspitzen, wenn der Unterbruch passiert

Mit "Generator" meinst du eine elektronische USV auf Batteriebasis?
Was liefert dieser Generator für eine Spannung?
Und was der Diesel?

Miss mal in all diesen Betriebszuständen die Spannung.

Antwort
von jirri, 8

Grundsätzlich sterben Glühbirner zu 95% beim ein oder ausschalten.
Wenn ein Stromausfall im Netz entsteht, können durch Fehlströme (ein Aussenleiter fehlt) Überspannungen entstehen.

Dadurch lösen zwar auch die anderen Sicherungen aus, aber die Überspannung beschädigt dabei zusätzlich die Verbraucher.

Antwort
von Weisefrau, 25

Hallo, das kann viele Ursachen haben. Ist der Einschaltstrom vielleicht zu hoch? 

Das muss alles mal richtig durchgemessen werden.

Antwort
von nonamestar, 22

Das liegt an Spannungsspitzen, die auftreten wenn der Strom spontan ausfällt.

Alle Geräte, in denen Spulen verbaut worden sind, erzeugen in dem Moment eine Spannungsspitze (ähnlich der Zündspule im Auto).

Durch geeignete Schutzschaltungen (Überspannungsschutz) kann das verhindert werden.

Auch das Vorschalten einer USV (unterbrechungsfreien Stromversorgung) direkt vorm empfindlichen Gerät (Computer) kann das wirkungsvoll verhindert werden.

Sachkundige Techniker schalten jeder betroffenen Glühlampe einen entsprechend dimensionierten Varistor parallel.

Am besten ganz auf Glühlampen verzichten sondern LED benutzen.

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Das sollte eigentlich durch den Generator geregelt sein.... Kann da etwas defekt sein?

Kommentar von RudiRatlos67 ,

usv soll auch vorhanden seun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community