Frage von FligtNight, 37

Woran liegt es das ich in der letzten Zeit häufiger nachts Krämpfe am rechten Sprunggelenk bekomme?

hallo zuzsammen,

Ich bekommen in der letzten Zeit häufiger nachts Krämpfe am Sprunggelenk oder so wie letzte nacht war es extrem schlim erst hatte ich am Sprunggelenk nen Krampf und anschließen wo ich mein bein angewinkelt habe bekam ich ein krampf so an der Kniegele und am Oberschenkel. Ich bin heute wieder angefangen Mangesium tableten zu nehmen, liegt es evtl auch daran das ich meine Ernährung umgestellt habe?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von MrsMe00, 4

Ja das liegt hauptsächlich an der Ernährung, also am Magnesium. Das ist eig in vielen Lebensmitteln enthalten wie dunkler Schokolade, Vollkornprodukten, Sojaprodukten, Nüssen und so weiter

Antwort
von Tomate345, 2

Das klingt für mich nach Magnesiummangel. Du kannst dir in der Apotheke ohne Rezept Magnesiumtabletten holen. Diese musst du regelmäßig einnehmen und dann sollte es bald besser sein. :)

Antwort
von NEUGIER1998, 3

Magnesium Mangel..

Esse jeden tag mindestens eine banane und ausreichen wasser und dann wird das schon wieder

Kommentar von FligtNight ,

Ich tuhe ja schon sehr viel trinken meistens 6-8l + paar liter im Fitness Studio

Kommentar von NEUGIER1998 ,

Also wo du jz sagst fitness ... ist normal dass du da krämpfe hast.

Da ist magnesium echt das richtige..

hatte ich auch als ich ne zeit lang viel sport gemacht habe

Einfach banane, und wasser trinkst du ja schon überwiegend .. 

vllt nachem krafttraining ein schön warmes bad nehmen das entspannt die muskeln.

Antwort
von PaulRienaecker, 5

Ok damit es besser wird nimm L-Glutamin jedem tag 10 gramm. Gibt keine Nebenwirkungen. Dann sollte es besser werden! Und immer viel trinken!

Kommentar von FligtNight ,

Ich tuhe ja schon sehr viel trinken meistens 6-8l + paar liter im Fitness Studio

Kommentar von NEUGIER1998 ,

Nimm das nicht , dass kostet nur unnötig geld und ne banane ist viel natürlicher...

warum du kein magnesium dabei neben sollst liegt ja auf der hand...
weil du sosnt zu viel magnesium zu dir nimmst oder so

nimm also einfach gleich magnesium, was in ner banane ausreichend enthalten ist. 

Kommentar von PaulRienaecker ,

mein vater ist seit 26 jahren physioterapeut und hat solche symtome schon oft behandelt.

Antwort
von PaulRienaecker, 4

Und KEIN!!!!!!!!!!! Magnesium mehr nehmen SEHR WICHTIG!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community