Frage von FreakGamer176, 70

Woran liegt dieser Fehler am iPad?

iOS 9.2.1 Habe bereits versucht es zurück zu setzten. Leider ohne erfolgt. Der Fehler (siehe Bild) tritt auf und nach einmal kurz Display aus und wieder an ist es weg. Achso: iPad mini 2

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BenzFan96, Community-Experte für Apple & ios, 11

Das sieht nach einem nicht richtig sitzenden Bildschirmkabel aus.

Wenn du es vor etwa einem Jahr und zwei Monaten gekauft hast, greift zwar die Herstellergarantie nicht mehr (oder hast du AppleCare?), allerdings besteht noch die zweijährige Gewährleistung des Händlers!

Die bringt zwar theoretisch auch nicht mehr viel, da du nach 6 Monaten eigentlich nachweisen müsstest, dass das Gerät schon beim Kauf fehlerhaft war – wenn du das Gerät jedoch direkt bei Apple gekaut hast (online oder im Store), ist Apple der Händler, und glücklicherweise legt Apple die gesetzliche Gewährleistung dahingehend kulanter aus, dass auf die Beweislastumkehr nach 6 Monaten verzichtet wird. Somit wird daraus praktisch eine zweijährige Garantie.

Wenn du das Gerät nicht direkt bei Apple gekauft hast, stehen die Chancen zwar schlechter, dennoch solltest du dich dann an den Händler wenden. Wenn das nichts bring, kannst du es trotzdem bei Apple versuchen, vielleicht wird der Fehler ja auch ohne Garantie aus Kulanz behoben.

Kommentar von FreakGamer176 ,

Naja das iPad hatte einen schlimmen Sturzschaden. Seid dem fallen immer wieder Probleme an. Ich hatte es bereits das sich das iPad selbst bedient hat. Habe es bei einem Handy dr reparieren lassen. Leider ist es so das sich bei dem Sturz der Rahmen verzogen hat. Was jegliche weiteren Reparaturen zur Geldverschwendung machen lässt. Dann werde ich wohl damit leben müssen. Komischer weise tritt der Fehler nicht mehr auf wenn ich das iPad normal in den Stand bye setzte und 5 sec später wieder an mache. Aber danke für die ausführliche Antwort. :)

Kommentar von BenzFan96 ,

Naja, bei einem offensichtlichen Sturzschaden ist mit Garantie oder Gewährleistung natürlich nichts zu wollen.

Irgendeinen Hinterhof-Bastler daran herumdoktern zu lassen, ist auch keine so gute Idee, auch das verwirkt die Herstellergarantie. Besser zu einem autorisieren Service-Provider geben, davon gibt es ja genug.

Aber wenn du mit dem Fehler notfalls leben kannst, ist es ja ok.

Antwort
von Pooooopel, 31

Wie alt ist das iPad?

Kommentar von FreakGamer176 ,

Ca 1 Jahr 2 Monate.

Kommentar von FreakGamer176 ,

Neu gekauft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten