Frage von knox85, 26

Warum schaue ich anderen Frauen nach, obwohl ich in einer glücklichen Beziehung bin?

Ich bin in einer glücklichen Beziehung und habe alles gefunden was ich gesucht habe. Dennoch schaue ich anderen Frauen nach. Es ist momentan so als wenn ich das andere Geschlecht irgendwie anziehe. Es kommt mir vor als wenn ich nur noch Paarungsmöglichkeiten sehe. Letztens kam es auch zu einem heftigen/eindeutig/zweideutigen Flirt. Es ist nichts passiert.... "habe zu Hause gegessen". Aber ich habe echt schiss, dass ich in blöde Situationen komme oder irgendwann völlig schwach werde.....ich habe echt dann ein schlechtes Gewissen. Es ist aber noch nie was passiert....aber kam schon in blöde Situationen.

Antwort
von Flocke59, 18

Hallo knox85.Es liegt in der Natur des Mannes daß er anderen Frauen nachschaut ,es ist völlig normal da bist du nicht der einzige,du kannst dir den Appetit ruhig holen solange du zu Hause ißt.Glaube ja nicht das es nur die Männer machen ,bei den Frauen läuft es ein wenig anders ab,sie drehen sich nicht unbedingt um ,sie sehen viel schneller ob ein Mann gut aussieht daher brauchen sie sich nicht mehr umzudrehen.Ein Mann sieht sich die Frau auch noch von hinten an, sie läßt sich gerne hinterherschauen und findet sich begehrenswert.Du kannst dich mal mit deiner Freundin darüber unterhalten,  ein vernünftiges Gespräch führen ihr dabei sagen das sie die einzige für dich ist und wie sie darüber denkt,sag ihr das du dich nicht für andere Frauen interessierst sondern nur deinen Reflexen folgst wenn du mal hinterherschaust.Mit Sicherheit hat sie nichts dagegen wenn andere Männer ihr die Blicke hinterher werfen ,da solltest du auch so respektvoll sein und ihr keine Vorwürfe machen.Eifersucht wird es immer geben das ist vollkommen normal.Liebe Grüße.

Antwort
von pemali, 9

Da lügst du dich wohl selbst an! Die glückliche beziehung die du hast, kann zwar so sein, aber sie stimmt dennoch nicht für dich! Vielleicht ist sie ja schon so perfekt, dass dir der kick in der Beziehung fehlt! Auch streitigkeiten, wenn diese nicht vorhanden sind, fehlt doch was! Oder sie ist zwar glücklich aber auch langweilig... Denk mal nach...

Antwort
von Rasierpower, 26

Du solltest dich zu aller erst mal fragen, was du eigentlich willst. Willst du eine ehrliche Beziehung, in der du und deine Partnerin euch treu seid, oder möchtest du dich sexuell ausleben? Es ist keine Schande Lust auf Sex mit anderen zu haben, aber dann solltest du wenigstens ehrlich bleiben. Ich, für meinen Part, habe mein Bild über Beziehungen in letzter Zeit etwas geändert. Es geht viel mehr als nur um 'sich zu lieben' und tolle Sachen zu erleben. Dir wird die Möglichkeit geboten, dich selbst besser kennen zu lernen. Jeden Tag hast du die Wahl treu zu sein oder dich von deinen Trieben leiten zu lassen. Wenns dir ernst ist mit deiner Freundin, sprich das Thema an und sag was du fühlst. Besser von Anfang an ehrlich, als später im Sumpf der Lügen zu ersticken. 

Kommentar von knox85 ,

Ja du hast Recht. Eigentlich sollte ich mich nicht schämen..... will ja nicht wissen was meine Freundin so flirtmäßig treibt. ABER ich kann genau vorhersehen, wie eine Unterhaltung endet, die mit "Schatz, ich möchte auch Sex mit anderen Mädels haben...." anfängt. 
Es hört sich komisch an aber ich bin irgendwie sexuell in letzter Zeit völlig durch den Wind....als wenn ich 16 wäre.....

Kommentar von Rasierpower ,

schämen solltest du dich nur, wenn du unehrlich bist. wie alt bist du denn?

Antwort
von tigeresss, 8

Mein exfreund hat sehr offensichtlich anderen frauen nachgeschaut, das hat mich sehr gestört, aber er war eh untreu und ein vollkoffer. ich wusste es eh immer irgendwie, deswegen hat es mich auch so auf die palme gebracht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten