Frage von Jules394, 14

Woran liegt das, dass es mir noch so lange übel ist?

Ich habe Bulimie und normalerweise geht die Übelkeit einige Minuten nach dem Erbrechen wieder vorüber. Nun ist das Übergeben aber schon 12h her und mir ist es immer noch übel. Kann das immer noch daran liegen oder werde ich vielleicht krank oder so?

Antwort
von piepsmausi26, 14

Das kann zum Krankheitsbild der Bulimie gehören. Also dass die Übelkeit und die Schmerzen stärker werden. Bist du in Behandlung? Du solltest dich unbedingt checken lassen

Kommentar von Jules394 ,

OK, das wusste ich nicht. Ich bin so halbwegs in Behandlung. Mein Ziel im Moment ist es nur abzunehmen.

Kommentar von piepsmausi26 ,

Dein Magen schrumpft. Deine Periode wird verändert. Es nagt psychisch an dir. Und daherkommt ich können die Beschwerden kommen. Schau, dass du nicht nur halbwegs in Behandlung bist, sondern richtig. Dir wird geholfen und keine Vorwürfe oder Gehirnwäsche gemacht. Du weißt, dass du Bulimie hast. Das ist schon mal sehr wichtig für die nächsten Schritte.

Antwort
von mariontheresa, 11

Du bist krank. Und du weißt es.

Kommentar von Jules394 ,

Das beantwortet meine Frage in keinster Weise.

Antwort
von gottesanbeterin, 8

Du hast nicht Bulimie; die Bulimie hat dich (fest im Griff) du solltest alles tun, dich von ihr zu befreien.

Kommentar von Jules394 ,

Ohne das Brechen schaffe ich es nicht abzunehmen. Ich habe im letzten halben Jahr 25kg zugenommen und oft nach Essanfällen alles bei mir behalten 😢

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community